Deltacloud wird Apache-Projekt

17.02.2012

Die Deltacloud-API wird nun zum vollwertigen Apache-Projekt.

Deltacloud, eine API samt Implementierungen für Cloud-Computing, ist zum vollwertigen Apache-Projekt aufgestiegen. Das hat die Apache Software Foundation (ASF) bekanntgegeben, in deren Inkubator das Projekt seit 2009 herangereift ist. Deltacloud definiert eine einheitliche REST-Schnittstelle für Webservices, über die sich die Ressourcen von Cloud-Anbieter steuern lassen. Implementierungen des API existieren unter anderem für Amazon, Eucalyptus, Go Grid, IBM, Microsoft, Open Stack und Rackspace. Weitere Informationen sowie Code unter Apache-2.0-Lizenz gibt es unter http://deltacloud.apache.org.

[Diese Meldung stammt von Linux-Magazin Online]

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Eine API, viele Clouds

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019