Google gibt Kubernetes an CNCF

03.09.2018

Aus der bisher von Google gesteuerten Container-Software wird ein Community-Projekt.

Google übergibt die Eigentümerschaft und die Steuerung des Containerorchestrierungs-Projekts Kubernetes and die Cloud Native Computing Foundation (CNCF). Damit sollen sich künftig die CNCF und ihre Community-Mitglieder verantwortlich um Kubernetes kümmern.

Google hat Kubernetes 2014 veröffentlicht und 2015 formal als Projekt bei der CNCF eingereicht, aber weiterhin die Infrastruktur für die Entwicklung bereitgestellt. Dies will Google auch nach der Übergabe der Leitung an die CNCF weiter tun, indem es über die nächsten drei Jahre Cloud-Ressourcen im Wert von neun Millionen US-Dollar zur Verfügung stellt.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

CNCF nimmt gRPC auf

Die Cloud Native Computing Foundation adoptiert ein weiteres Projekt aus dem Hause Google. 

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019