HP als Backup-Weltmeister

05.06.2012

Am Eröffnungstag seiner Kundenkonferenz HP Discover in Las Vegas hat HP eine Reihe neuer Bausteine für sein Architekturkonzept Converged Infrastructure angekündigt. Zu den Neuheiten gehören HP StoreOnce Catalyst, Data Protector 7 sowie die Technologie HP Virtual Connect for 3PAR. Zusammen mit den Backup-Systemen HP StoreOnce sollen sie einen Backup-Weltrekord ermöglichen.

Die neuen Lösungen erreichen einen Durchsatz von bis zu 100 Terabyte pro Stunde bei der Datensicherung und bis zu 40 Terabyte pro Stunde bei der Datenwiederherstellung in einem einzigen System. Das soll dreimal beziehungsweise fünfmal  so schnell sein wie das leistungsfähigste Angebot des Wettbewerbs.

Zudem ist HP Data Protector 7 die erste universelle Enterprise-Lösung für Datensicherung, die neben einem integrierten Cloud-basierten Offsite-Backup auch die Sicherung von virtuellen und On-Premise-Systemen ermöglicht. Die Software verfügt über einen integrierten Zugang zur Private Cloud von Autonomy, die mit besonderer Sicherheit wirbt und das weltweit größte Storage-as-a-Service-Angebot darstellt, das bereits mehr als 50 Petabyte an Daten verwaltet. Die Private Cloud von Autonomy baut auf der Grundlage der HP Converged Cloud auf.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema

HP mit neuen Produkten

HP hat auf seiner Kundenkonferenz HP Discover in Wien eine Reihe neuer Produkte vorgestellt.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Ausgabe /2021