HPC-Wettbewerb fordert Nachwuchs heraus

08.10.2013

Für die HPCAC- ISC 2014 Student Cluster Competition kann man sich ab sofort anmelden.

Das HPC Advisory Council (HPCAC), eine führende Forschungs- und Bildungsinstitution im High Performance Computing (HPC), und die International Supercomputing Conference (ISC'14) rufen Schüler und Studenten auf, bis zum 1. Novembe 2013 eine HPC-Anwendung für den Wettbewerb Student Cluster Competition (SCC) einzureichen.
Unter den Einsendern wählen die Juroren 11 Teams aus, denen die Möglichkeit gegeben wird, einen kleinen Cluster aufzubauen und ihre Applikation sowie Benchmarks im Ausstellungsbereich der ISC'14 zu zeigen. Die besten Teams werden zudem im Rahmen der Konferenz mit einer Auszeichnung geehrt.
Der Wettbewerb soll dazu dienen, die nächste Studenten-Generation in die HPC Community einzuführen. Der Nachwuchs wiederum erhält die Möglichkeit, seine Fähigkeiten zu demonstrieren, kann im Vorfeld mit Partnern aus der Industrie zusammenarbeiten und den Wettbewerb als Karriere-Sprungbrett nutzen.

HPC

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Student baut Raspberry-Cluster

Ein Doktorand an der US-amerikanischen Boise University hat einen Cluster mit 32 Raspberry-Pi-Platinen gebaut.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019