Heute: IPv6 Launch Day

06.06.2012

Heute findet weltweit der IPv6 Launch Day statt. Große Websites sind ab heute permanent über das neue Internet-Protokoll erreichbar.

Heute ist der offizielle IPv6 World Launch Day, den die Internet Society (ISOC) unter dem Motto "This time it's for real" -- "Dieses Mal aber wirklich" ins Leben gerufen hat. Auf dem 83. Treffen der IETF (Internet Engineering Task Force) in Paris kündigte Leslie Daigle,  die Cheftechnikerin der ISOC, an, dass über 1000 Unternehmen ihre Teilnahme an der Initiative zugesagt hätten, darunter Google, Yahoo, Cisco, Facebook und Microsoft. Auch die ADMIN-Website wird ab heute im Lauf des Tages IPv6-fähig sein.

Auch Hardware-Hersteller sind unter den Teilnehmern des IPv6 Launch Day zu finden. So haben die Home-Router von Linksys/Cisco künftig standardmäßig IPv6 aktiviert, ebenso wie die Geräte von D-Link. Sie sollen dann vom Provider IPv6-Adressen anfordern und diese im LAN verteilen. Mehr und mehr Software-Pakete beherrschen das neue Internet-Protokoll, sei es PHP, Monitoring-Systeme wie OpenNMS, das Cloud-Framework Open Stack und so weiter. Bleibt "nur" noch die Sicherheitsprobleme zu lösen, die mangels praktischer Erfahrung derzeit noch kaum absehbar sind.

Zum IPv6 Launch Day präsentiert das ADMIN-Magazin ein digitales Themenheft, das unter http://www.admin-magazin.de/Ipv6Launch zu finden ist.

comments powered by Disqus

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019