Hundert Millionen ultradünne Platten

29.10.2013

HGST, das zu Western Digital gehört, gibt bekannt, dass es bis dato bereits mehr als 100 Millionen sieben Millimeter dünne Festplatten der 2,5-Zoll-Serie Travelstar Z-series verkauft hat.

Neu auf dem Markt ist die schnellste 7mm-Festplatte, die  Travelstar Z5K100 mit einem TByte, die sich besonders für schmale Laptops, Ultrabooks, Tablets  und andere mobile Devices eignet. Die Platte verbraucht lediglich 1,6 Watt im Betrieb (0,5 W im Standby), ist sehr leise und verträgt eine sehr hohe Schock-Belastung von at 400G/2ms im Betrieb beziehungsweise 1000G/1ms ausgeschaltet.

Den Analysten von IHS zufolge wird der Bedarf an fünf und 7 Millimeter dicken Festplatten von fünf Millionen Stück im vergangenen Jahr auf 133 Millionen im Jahr 2017 anwachsen. Im gleichen Zeitraum soll der Verkauf der heutigen 9,5 mm starken Drives von 245 Millionen (2012) auf 79 Millionen (2017) einbrechen.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Was Millionen Crashes lehren

Nach Auswertung der automatisch erzeugten und an Microsoft übermittelten Fehlerberichte von rund einer Million Systemabstürze, hat das Unternehmen nun die erste große Studie über Hardware-Fehler in Endverbraucher-PCs vorgelegt.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019