IBM Patentweltmeister 2014

13.01.2015

IBM hat 2014 die meisten Patente eingereicht. Das vielgescholtene Apple ist nicht in der Top Ten vertreten.

IBM hat im Jahr 2014 mit 7534 Patenten beim US-Patent- und Markenamt die meisten Erfindungen patentieren lassen. Etwa 3000 der Patente hat IBM in den Bereichen Cloud, Analytics, Mobile, Social und Security eingereicht, etwa 500 betreffen Cognitive Computing. Samsung folgt mit knapp 5000 Patenten auf Rang 2. 

Dahinter rangieren Sony, Microsoft, Toshiba, Qualcomm, Google, LG und Panasonic. Erst auf dem elften Platz findet sich Apple mit gut 2000 Patenten. Die Zusammenstellung der Patentstatistiken stammt vom Unternehmen Fairview Research.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Java-Patente: Oracle verklagt Google wegen Android

Oracle, nach dem Kauf von Sun Microsystems Besitzer von Java-Patenten und Copyrights, hat Google wegen missbräuchlichem Einsatz von Java im Betriebssystem Android verklagt.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019