Linksys WRT1900AC verfügbar

11.04.2014

Am Montag ist der Nachfolger des Linksys WRTG54 in Deutschland erhältlich.

Wie die Firma Linksys mitteilt, hat die Auslieferung des neuen WLAN-Router-Modells WRT1900AC begonnen. Am Montag soll das Gerät in Deutschland verfügbar sein. Beim WRT1900AC handelt es sich um den Nachfolger des in Open-Source-Kreisen beliebten Linksys WRTG54G, für den es diverse offene Firmware-Projekte gab, die den WLAN-Router mit Zusatzfunktionen ausstatteten. Diesem Phänomen trägt die Linksys Rechnung und gibt sich beim WRT1900AC offen und arbeitet von vornherein mit den Open-Source-Projekten zusammen. Gregers Petersen, Relationship Manager des OpenWrt-Projekts kommentiert die Entwicklung "Wir sehen es als eine sehr positive Entwicklung, direkt mit dem Linksys Engineering-Team zusammen am neuen WRT1900AC Router gearbeitet zu haben. Im Ergebnis haben die Verbraucher die freie Wahl zwischen Standard Linksys Firmware und OpenWrt."

Der WRT1900AC verfügt über einen Dual-Core 1,2 GHz-Prozessor, 128 MB Flash-Speicher, eSATA- und USB-Ports (2.0 und 3.0) und wird mit Linksys Smart Wi-Fi-Setup und Management-Tools ausgeliefert. Neben der Router-Funktionalität kann der neue WRT auch als Range Extender oder WLAN Bridge konfiguriert werden. Kosten soll das neue Linksys-Gerät 279 Euro.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Neuauflage von Linksys-Router WRT54G

Mit dem neuen Modell WRT1900AC will Linksys die Tradition des erfolgreichen Router-Modells WRTG54G fortschreiben.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019