LinuxCon wirbt um Vorträge

30.06.2011

Für die Premiere der LinuxCon Europe, dem euopäischen Ableger der bedeutendsten Konferenz der Linux Community, die Ende Oktober in Prag stattfinden wird, wurde jetzt der Call for Ppaers gestartet. 

Gefragt sind Vorträge zu Themen wie Linux auf Mobilgeräten, Cloud Computing, Filesysteme oder über den Linux-Kernel. Daneben wünschen sich die Veranstalter Beiträge zu Best Practises und Case Studies von Linux-Lösungen. Auch nichttechnische Themen können eingereicht werden, etwa zu Rechtsproblemen oder kulturellen Fragen.Entsprechende Vorschläge nimmt diese Website entgegegen.

Die Konferenz sponsern auch in diesem Jahr wieder namhafte IT-Firmen wie IBM, AMD, Oracle oder die MySQL-Nachkommen Monty Program und SkySQL. Parallel zu dieser Veranstaltung gibt es wieder das Treffen der führenden Kernelentwickler, den Kernel Summit.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema

Programm für LinuxCon Europe steht

Die Linux Foundation hat das Programm für die diesjährige europäische Linux-Konferenz veröffentlicht. 

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Ausgabe /2020