Microsoft Office Web Apps erlauben gemeinsames Arbeiten an Dokumenten

08.07.2011

Ab sofort können Anwender von der Word-Webanwendung gemeinsam Dokumente editieren.

Wie das Entwickler-Team in seinem Blog bekannt gibt, können Anwender von Microsofts Skydrive und Hotmail ab sofort gemeinsam Dokumente editieren. Nach dem Vorbild der Kollaborationsfunktionen der konventionellen Word-Programme wurden analoge Funktionen nun auch in die Word-Web-Anwendung eingebaut. Sie zeigt in Echtzeit an, welche Anwender, welche Teile eines Dokuments editieren, und sperrt diese Bereiche solange für die Bearbeitung durch andere. Darüber, wann ein Mit-Bearbeiter anfängt und aufhört, an dem Dokument zu arbeiten, werden Anwender ebenfalls benachrichtigt. Die Zusammenarbeit funktioniert zwischen der Word Web App auf SkyDrive, Word 2010 und Word for Mac 2011. Durch die neue Funktion konkurriert Microsoft mit Google Docs, das gemeinsames Arbeiten an Dokumenten schon länger anbietet.

Ähnliche Artikel

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019