Nantes steigt auf LibreOffice um

24.03.2016

Ein größeres Budget steht für die Implementierung neuer Features und Bugfixes zur Verfügung.

Im April will die französische Stadt Nantes ihren Umstieg auf LibreOffice abschließen. Schon 2013 hat die Verwaltung begonnen, LibreOffice einzuführen. Laut dem Projektleiter Eric Ficheux spart die Stadt mit der Einführung von LibreOffice 1,7 Millionen Euro. Dabei sind in der Kalkulation 600.000 Euro für die Migration und die Schulung der 5000 betroffenen Mitarbeiter veranschlagt.

200.000 Euro hat Nantes für die Implementierung neuer Features und Bugfixes in LibreOffice reserviert. Auf dem Plan stehen etwa Diagramme für Pivot-Tabellen und ein Problem beim Import von HTML-Tabellen in LibreOffice Calc.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Stadt Rom führt LibreOffice ein

Die Verwaltung der Stadt Rom stellt 14.000 Workstations auf LibreOffice um.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019