Neue Privacy-Browser-Extension der EFF

22.07.2014

Die Electronic Frontier Foundation hat eine neue Browser-Extension vorgestellt, um die Privatsphäre zu schützen.

Die Electronic Frontier Foundation (EFF) hat unter dem Namen "Privacy Badger" eine neue Browser-Extension veröffentlicht, die Web-Benutzer vor dem Ausspähen ihrer privaten Daten schützen soll. Der Badger funktioniert so ähnlich wie die bekannten Extensions Disconnect, Adblock Plus, Ghostery, die aber alle nicht den Ansprüchen der EFF genügten, etwa weil sie ein zweifelhaftes Geschäftsmodell verfolgten oder die Einrichtung der Blockierlisten kompliziert ist.

Der EFF Badger will die gleiche Funktionalität ohne Kompromisse zur Verfügung stellen. Nach einem umfangreichen Alpha-Test ist der Privacy Badger jetzt als Beta-Version für Firefox und Chrome verfügbar. Der Quellcode der Software basiert auf der Engine von Adblock Plus und steht unter der GPLv3-Lizenz. Ein Link zur Installation ist auf der Homepage des EFF Privacy Badger zu finden. Die Verwendung von Browser-Fingerprinting kann der Privacy Badger bisher nicht verhindern, aber dieses Feature soll in einer künftigen Version folgen.

Weitere Hinweise zum Schutz der Privatsphäre gibt das ADMIN-Heft 11/2013.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019