Neue Virtualisierungsplattform von Citrix

02.05.2011

 Mit der neuen Plattform SDX stellt Citrix jetzt eine Appliance vor, auf der erstmals mehrere komplette NetScaler-Instanzen virtualisiert nebeneinander betrieben werden können.

Jede der gleichzeitig laufenden virtuellen Instanzen beinhaltet eine komplette NetScaler Umgebung mit Performance Optimierung, Security, Load Balancing, Caching, Compression, SSL-VPN, SSL-Offload und Application Firewall. Netzwerk, CPU und Memory jeder Instanz sind gegeneinander isoliert. Darüber hinaus lassen sich Hochverfügbarkeit, Versionskontrolle und Lifecycle Management realisieren. NetScaler SDX unterstützt die Single-Root-I/O-Virtualisierungsfunktionen von Intel.
Die Next-Generation Architektur bietet nach Einschätzung des Herstellers die Grundlage für weitere Konsolidierungsinitiativen in modernen Rechenzentren. Über eine einheitliche Konsole können alle virtuellen NetScaler Instanzen provisioniert, überwacht und gemanged werden. Durch die Multi-Mandantenfähigkeit können nun Service Provider eine NetScaler-Appliance für unterschiedliche Kunden nutzen, was bisher separate Geräte erforderte. Die Modelle NetScaler SDX 17500, 19500 und 21500 sind ab April verfügbar.

Mehr zum Thema

VMware integriert NetScaler

Citrix hat im Rahmen der VMworld das Citrix NetScaler Control Center für VMware angekündigt.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019