Neuer Controller für neue OCZ SSD-Serie

28.11.2012

OCZ hat unter dem Namen Vector SSD eine neue Serie von High-Performance-SSDs aufgelegt, für die Controller und Firmware im eigenen Haus von Grund auf neu entwickelt worden.

Die neue SSD-Serie ist mit Kapazitäten von 128, 256 und 512 GByte erhältlich und erreicht lesend einen Durchsatz von bis zu 550 MByte/s und 100 000 I/O-Operationen pro Sekunde beim zufälligen Lesen. Dank ihrer ultra-dünnen  Bauform von nur 7 mm Höhe passen die SSDs auch in sehr schlanke Rechner. Jede SSD kommt außerdem im Bundle mit einer Lizenz der Acronis True Image-Software für den schnellen Datentransfer von herkömmlichen Platten auf die SSDs.

Der neue intelligente Barefoot 3-Controller sorgt durch ausgeklügelte Algorithmen insbesondere für Beständigkeit des Speichers. Er garantiert für ein Schreib-Volumen von 20 GByte pro Tag über fünf Jahre hinweg. Das empfiehlt die Vector-SSDs auch für High-Performance-Umgebungen mit höheren Ansprüchen an die Lebenszeit der Komponenten.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

OCZ launcht neue SSD-Serie

Die  OCZ Technology Group stellte jetzt ihre neue SSD-Serie Talos 2 vor.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019