Neues Hybrid-Drive von OCZ

01.09.2011

Die OCZ Technology Group, Inc stellt mit dem RevoDrive Hybrid eine neue Kombination aus Festplatte und SSD vor, die Massenspeicherzugriffe stark beschleunigen soll.

Das neue Laufwerk kombiniert eine 1 TByte-Festplatte mit einem 100 GByte SSD. Eine spezielle Caching-Software namens Dataplex sorgt dafür, dass die Daten, auf die am häufigsten zugegriffen wird, auf der SSD vorgehalten werden, wogegen der große Rest seltener angeforderter Daten auf der vergleichsweise langsamen Festplatte verbleibt. Die Algorithmen lernen dabei aus den beobachteten Zugriffsmustern und passen die Datenverteilung dynamisch an. Mit dieser Technik soll sich ein Durchsatz von bis zu 910 MByte/s und eine Rate von 120 000 IOPS (bei 4KByte Random Write) für transaktionsorientierte Workloads erreichen lassen.

Das Revo Drive Hybrid 1 TB wird mit dreijähriger Garantie für 500 US-Dollar verkauft.

SSD

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema

WD bringt Kombifestplatte mit 128 GByte SSD

Die Hybrid-Festplatte WD Black² Dual Drive enthält 128 GByte SSD- und 1 TByte HDD-Speicher für 299 Euro.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019