Postgres-Guide aktualisiert

03.08.2015

Die brachliegende Dokumentations-Site für PostgreSQL soll künftig wieder aktiv gepflegt werden.

Der PostgreSQL-Entwickler Craig Kerstiens hat auf die Aktualisierung des Postgres-Guide hingewiesen. Das etwas verwaiste Dokumentationsprojekt soll künftig wieder aktiv gepflegt werden. Die kurzgefassten Howtos decken die grundlegenden Aspekte der PostgreSQL-Datenbank ab, etwa Installation und Benutzerverwaltung.

Jetzt finden sich dort auch aktuelle Themen wie etwa der für schemalose Daten gedachte HSTORE-Datentyp oder Arrays in der relationalen Datenbank. Zur Verbesserung der Performance bietet der Postgres-Guide einige Hinweise, die sich beispielsweise mit Indexes und dem Ausführungsplan beschäftigen.

Über die Replikation von PostgreSQL, die mit Version 9 der Datenbank wesentlich verbessert wurde, ist derzeit im Postgres-Guide noch nichts zu finden.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

PostgreSQL 9.4 veröffentlicht

Die lange erwartete PostgreSQL-Version mit besserem JSON-Support und neuen Replikationsmechanismen wurde jetzt freigegeben.

Artikel der Woche

Rechneranalyse mit Microsoft-Sysinternals-Tools

Der Rechner verhält sich eigenartig oder Sie haben eine unbekannte Applikation im Task Manager entdeckt und möchten erfahren, worum es sich dabei genau handelt und ob sie möglicherweise gefährlich ist? In so einem Fall helfen die Sysinternals-Tools von Microsoft. Dieser Beitrag stellt die drei Werkzeuge Autoruns, Process Explorer und TCPView vor. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2018