Programm der Bacula-Konferenz 2011 steht

28.07.2011

Die Veranstalter haben das Programm für die am 21. September 2011 stattfindende Konferenz um die freie Backup-Software veröffentlicht.

Das Veranstalter um den IT-Dienstleister dass.IT haben das Programm der am Mittwoch, den 21. September 2011 stattfindende Konferenz zur freien Backup-Software Bacula veröffentlicht. Mit Vorträgen und Erfahrungsberichten zur netzwerkfähigen Datensicherungssoftware dient die Konferenz als Treffpunkt für die wachsende Bacula-Community. Themen der diesjähren Konferenz sind unter anderem Disaster Recovery von Oracle-Datenbanken, die Roadmap der Bacula-Community- und -Enterprise-Editionen, Bare Metal Recovery von Windows- und Linux-Systemen, Microsoft Exchange Sicherung und Möglichkeiten der Datensicherung mit Bacula auf Wechselfestplattenbibliotheken. Nähere Informationen zum Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte auf der Bacula-Konferenz-Website. Ein ausführlicher Artikel zu Bacula ist im aktuellen ADMIN 04/2011 mit dem Schwerpunkt "Backup" zu finden. 

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema

Bacula-Konferenz sucht Referenten

Ende September 2011 findet in Köln eine Konferenz zur Backup-Software Bacula statt. Jetzt startet der Call for Papers.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019