Rook wird CNCF-Projekt

02.02.2018

Die Cloud Native Computing Foundation wird die neue Heimat für das Rook-Storage-Projekt. 

Rook Storage ist jetzt ein "Inception Level Project" der Cloud Native Computing Foundation (CNCF). Rook bietet native File-, Block- und Object-Storage in einem Kubernetes-Cluster. Damit sind Kubernetes-Cluster von der zugrunde liegenden Storage-Infrastruktur unabhängig und leichter migrierbar. 

Als Backend verwendet Rook die Distributed-Storage-Lösung Ceph. Support für GlusterFS ist in Arbeit. Zum Monitoring bringt Rook Support für Prometheus mit.  

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019