Sincerity vereinfacht Installation von Web-Stacks auf JVM

03.01.2014

Ein neues Tool erleichtert die Installation von Web-Software-Stacks auf der Java-Plattform. 

Mit dem ab sofort als Beta-Version verfügbaren Sincerity sollen Anwender es einfacher haben, Web-Software-Stacks auf der JVM-Plattform zu installieren. Das schließt auch Frameworks ein, die ursprünglich nicht aus der Java-Welt stammen, aber dank einer Java-Implementierung der Programmiersprache mittlerweile auch auf der JVM laufen, zum Beispiel Ruby on Rails und Django. Weitere Umgebungen, die sich leicht mit Sincerity installieren lassen, sind der Big-Data-Cluster Hadoop, der Servlet-Container Jetty, die Suchmaschine Apache Solr, die OSGi-Plattform Apache Felix, der Repository-Manager Sonatype Nexus und die Lightweight Java Game Library. Grundsätzlich unterstützt Sincerity derzeit Projekte, die in den Programmiersprachen Javascript, Python, Ruby, PHP, Lua, Groovy, Clojure und Scala geschrieben sind.

Die Basis für den sprachübergreifenden Support wird mit der Scripturian-Bibliothek gelegt, die wie Sincerity von der  von der Firma Three Crickets  als freie Software unter der LGPL veröffentlicht wurde. In der gerade aktualisierten Version von Scripturian kam die Unterstützung der Skriptsprache Lua hinzu. Ein weiteres freies Software-Projekt von Three Crickets ist das Prudence-Framework, mit dem sich Web-Anwendungen auf der Basis der REST-Architektur schreiben lassen. Ein Prudence-Stack lässt sich ebenfalls mit Sincerity installieren. 

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

PoshStack skriptet OpenStack mit PowerShell

Eine neue Library erlaubt Windows-Administratoren, eine OpenStack-Installation mit der PowerShell zu verwalten.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019