Taskjuggler kann Projekte für MS Project exportieren

26.07.2012

In der neuen Version 3.3.0 des freien Projektmanagement-Programms gibt es einige Verbesserungen.

In der eben erschienenen Version 3.3.0 hat die Projektmanagement-Software Taskjuggler die Fähigkeit hinzugewonnen, fertige Projekte im XML-Format von Microsoft Projekt zu exportieren. Dies kommt zun bereits vorhandenen Export für CA Clarity hinzu. Darüber hinaus können Anwender auch von einigen Performance-Verbesserungen profitieren.

Taskjuggler ist ein unter der GPL lizensiertes freies Projektmanagement-Programm, das über ein Kommandozeilen-Interface verfügt, aber die Ergebnisse auch grafisch, etwa in Form von Gantt-Diagrammen aufbereiten kann. Zur Integration in andere Anwendungen wie Kalender oder Groupware exportiert es beispielsweise CSV- oder iCal-Daten.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019