Test-Suite für Docker-Sicherheit veröffentlicht

29.05.2015

Die Docker Bench for Security überprüft Hosts und Container auf die typischen Sicherheitsprobleme.

Die Docker Bench for Security ist ein neues Skript, das Hosts und Container auf die typischen Sicherheitsprobleme hin überprüft. Dabei konzentriert es sich auf die in der kürzlich veröffentlichten Studie zur Docker-Sicherheit, die das Center for Internet Security zusammen mit VMware und Docker erarbeitet hat. 

Docker Bench läuft selbst als Container, dem für seine Arbeit umfangreiche Rechte eingeräumt werden müssen, etwa den Zugriff aufs Host-Dateisystem sowie die PID- und Netzwerk-Namespaces. Die Docker Bench for Security setzt die Docker-Version 1.6.2 voraus. 

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019