Thomas-Krenn und Univention werden Partner

11.08.2014

Die beiden Firmen wollen künftig kooperieren, um zertifizierte Hardware für den Small Business Server auf Linux-Basis anzubieten.

Die Firmen Univention und Thomas-Krenn haben bekannt gegeben, in Zukunft beim Vertrieb von Hard- und Software für Linux-Server zu kooperieren. Erster Schritt der Zusammenarbeit ist die Zertifizierung von Thomas-Krenn-Servern für den Univention Corporate Server. Damit können Kunden im Onlineshop zertifizierte Hardware mit vorinstalliertem UCS kaufen.

David Hoeflmayr, CEO von Thomas-Krenn, kommentiert die neue Partnerschaft: "Diese Kooperation mit einem der Top-Unternehmen im Open-Source-Umfeld ist eine tolle Gelegenheit, schließlich haben wir nicht nur vieles gemein, UCS ist zudem die ideale Ergänzung zu unseren Hardware-Produkten. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und bin sicher, dass das erst der Anfang einer vielversprechenden Zukunft ist."

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Thomas-Krenn bietet Stromsparserver an

Das stromsparende Mini-System ist für das Univention-Linux zertifiziert. 

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019