VMware-Backup von Acronis

30.08.2011

Acronis päsentiert mit dem neuen Produkt vmProtect 6 nun eine einfache Datensicherungslösung für VMwares ESX(i)-Server.

vmProtect 6 ermöglicht eine direkte Inbetriebnahme einer virtuellen Maschine aus einem Image-Backup ohne vorherige Rücksicherung und verkürzt die Zeit bis zur Wiederinbetriebnahme damit auf wenige Minuten. Daneben ist auch ein Recovery auf Dateiebene möglich, das nur bestimmte Files rekonstruiert. Auch die Verschlüsselung der Datensicherungen mit 256-Bit AES ist möglich. Deduplizierung sorgt für geringeren Bedarf an Plattenplatz.

Die Backupanwendung kann dabei selber als virtuelle Appliance installiert werden und benötigt keine zusätzliche Hardware. Die Web-basierte Administrationsoberfläche lässt sich  nofalls sogar via Smartphone bedienen. Der Preis für die Software beläuft sich auf 475 Euro (Brutto) pro CPU.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema

Acronis 11 vereint Backup und Desaster Recovery

Mit seiner jetzt angekündigten neuen Produktlinie für Unternehmen Backup & Recovery 11 will Hersteller Acronis seine Backup- und Desaster-Recovery-Lösungen verschmelzen.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019