VMware ESXi 6.0 bringt neuen Webclient mit

17.03.2016

Mit dem Update 2 liefert VMware ESXi 6.0 einen auf HTML5 basierenden Webclient aus.

Ab sofort ist das Update 2 für VMware ESXi 6.0 verfügbar. Es enthält einen auf HTML5 basierenden Webclient. In der Vergangenheit waren viele Anwender mit dem webbasierenden Verwaltungsprogramm unzufrieden, unter anderem weil es die Installation des Flash-Plugins voraussetzte.Der neue "VMware Host Client" basiert dagegen rein auf HTML5 und erlaubt es, auf einzelnen ESXi-Hosts die virtuellen Maschinen, den Storage und die Netzwerkfunktionen zu verwalten. Die Release Notes des VMware Host Client führen einige Probleme auf, die das neue Tool derzeit aufweist.

Mit dem Update 2 unterstützt VMware ESXi 6.0 erstmals auch Ethernet-Karten mit 25 und 50 GBit/s. Ansonsten hat das Update die in den Release Notes gelisteten Fehler behoben.

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

PernixData FVP 3.0

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019