ownCloud erhält Delta-Sync-Funktion

09.04.2018

Das neue Features soll die Synchronisierung von Daten beschleunigen.

Mit Delta Sync bietet ownCloud künftig eine Technologie, die die Synchronisierung aktualisierter Dateien beschleunigt. Statt der kompletten Datei werden bei Dateiänderungen nur noch die entsprechenden modifizierten Teile übertragen. Die Funktion wurde von der ownCloud-Community entwickelt und wird in der nächsten Major-Version von ownCloud enthalten sein. Auf der Entwicklerplattform Bountysource war das Projekt unter allen ownCloud-Projekten mit der höchsten jemals ausgeschriebenen Entwicklerprämie dotiert.

Delta Sync befindet sich aktuell in der Testphase und funktioniert für unkomprimierte Formate. Es ist vor allem für Dateien sinnvoll, die nur leicht verändert wurden. Das Feature ist serverseitig unter AGPLv3, clientseitig unter GPLv2 lizenziert und kann damit von der Community frei verwendet und weiterentwickelt werden

Die Umsetzung bestand vor allem in der Integration des ZSync-Algorithmus in den ownCloud-Server und den Desktop Client. ZSync findet vor allem in Linux-Distributionen Verwendung, wo sich häufig ändernde ISO-Image-Dateien verteilt werden. Es verwendet das HTTP-Protokoll und .zsync-Dateien mit vorberechneten Rolling-Hashes, um die Serverlast zu minimieren und dennoch eine Diff-Transfer-Übertragung zur Netzwerkoptimierung zu ermöglichen.

Die offizielle Veröffentlichung von Delta Sync für den ownCloud Server und Desktop Client erfolgt mit dem nächsten Major Release im Laufe des Jahres.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Frisches Geld für OwnCloud

OwnCloud sichert sich 2,5 Millionen US Dollar für weiteres Wachstum - General Catalyst Partners und Business Angels investieren.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019