verinice-Konferenz diskutiert IT-Grundschutz

05.08.2015

Im September findet in Berlin die Anwenderkonferenz für Informationssicherheit "verinice.XP" statt. 

Am 15. und 16. September 2015 findet in Berlin unter dem Titel "verinice.XP", eine Konferenz für Anwender des IT-Grundschutz-Tools verinice und andere an Informationssicherheit Interessierte statt. Der Fokus des ersten Tages liegt auf der toolgestützten Umsetzung des IT-Grundschutzes nach den Vorgaben des BSI. Dr. Harald Niggemann (BSI) beschäftigt sich in seiner Keynote mit der "Modernisierung des IT-Grundschutz". In der Agenda folgen die Themen "Informationssicherheit in der Versicherungswirtschaft", "IT-Sicherheitsgesetz: Umsetzung mit verinice" und "Grundschutz-Anpassungen für industrielle Steuerungssystem im Kontext der SEWD-Richtlinie".

Der zweite Tag widmet sich der ISO 27001. Volker Jacumeit eröffnet mit "IT-Sicherheitsnormen der ISO/IEC 27000-er". Weitere Vorträge sind die Umsetzung des ISMS bei DENIC, das Datenschutzmanagement mit verinice und das Schwachstellenmanagement bei Continental. An beiden Tagen berichtet SerNet über die "Landkarte der verinice-Nutzer" in der öffentlichen Verwaltung und der Industrie sowie den Fahrplan der weiteren verinice-Entwicklung.

Anmeldungen zur Konferenz sind ab sofort unter http://veriniceXP.org möglich. Die Teilnahmegebühr liegt bei 150 Euro pro Tag. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten außerdem das 160-seitige verinice-Handbuch im Wert von 50 Euro kostenfrei dazu.     

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Programm der Verinice-Konferenz zum Sicherheitsmanagement steht

Die Konferenz Verinice-XP rund um das gleichnamige freie ISMS-Tool und verwandte Themen hat ihr Programm vorgestellt.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019