PostgreSQL erweitern


An Stored Procedures scheiden sich die Geister: Viele Datenbankadmins lieben sie wegen ihrer Performance und ihrer Sicherheitsvorteile,anderen sind sie ein Graus, hauptsächlich wegen der durch sie verminderten Kompatibilität und Portabilität von Datenbankanwendungen.Manchmal aber stimmt sogar das Gegenteil und Stored Procedures fungieren geradezu als Werkzeuge der Austausch- und Übertragbarkeit. EinDatenbank-Programmier-Profi liefert Beispiele und jede Menge anderer PostgreSQL-Programmierer-Tricks.

Der komplette Artikel ist nur für Abonnenten des ADMIN Archiv-Abos verfügbar.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

NoSQL-SDK für PostgreSQL jetzt auf Amazon

Die Firma EnterpriseDB bietet ab sofort in der Amazon-Cloud ein SDK an, mit dem Anwender leichter den Einstieg in NoSQL-Anwendungen auf der Basis von PostgreSQL finden sollen.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019