Mit den Tipps und Workshops im ADMIN-Magazin 03/2013 sichern Administratoren ihre Webserver und Netze gegen Angriffe ab: gegen Abhören sensibler Informationen, ... (mehr)

Regular Expressions

Vim hat seine eigene Version von Regular Expressions [1], die sich beim Suchen (und Ersetzen) verwenden lassen. Dabei gibt es die üblichen Verdächtigen wie ».« für ein Zeichen und »*« für die optionale mehrmalige Wiederholung eines Zeichens. Einen Bereich von Zeichen geben Sie innerhalb eckiger Klammern an, etwa »[a-z]« . Steht innerhalb der Klammern zu Beginn ein »^« , wird der Bereich negiert.

Wer Regular Expressions von anderen Programmen oder Programmiersprachen kennt, sollte daran denken, dass sie sich von denen in Vim möglicherweise unterscheiden. Gerade beim Ersetzen sollte man das Suchmuster lieber noch einmal überprüfen. Für den Fall, dass die eingesetzten Regular Expressions unerwartete Nebeneffekte haben, gibt es sonst immer noch das Undo-Kommando.

Speziell bei Regular Expressions empfiehlt es sich, eine von Vim unterstützte Grep-Version zu verwenden: entweder die externen Befehle »grep« und »lgrep« oder die eingebauten Vim-Befehle »vimgrep« und »lvimgrep« . Der übliche Rat lautet, für einfache Suchaufträge die eingebauten Kommandos zu verwenden, sie aber für komplizierte zu vermeiden, weil sie nicht sehr schnell sind. Die Ergebnisliste für Suchen mit »grep« und »vimgrep« öffnen Sie mit »:cw« oder »:copen« ; bei »lgrep« und »lvimgrep« sind es die Befehle »:lw« und »:lopen« [2].

Wie andere Anwendungen lassen sich auch die Suchfunktionen in Vim durch Plugins erweitern. Das Plugin Ack.vim [3] erlaubt die Suche mit dem Ack-Utility [4], das für rekursive Suchen in Quellcode-Dateien optimiert ist. Ein anderes populäres Plugin ist SearchComplete [5], das Vim beim Suchen mit Tab-Vervollständigung ausstattet, wie viele Anwender sie von der Bash-Shell kennen. Schließlich bleibt als letzter Ausweg auch noch der Gvim-Editor (Abbildung 2), der Anwender mit dem gewohnten Dialogfenster beglückt.

Abbildung 2: Ganz ohne Tastaturkürzel: Die grafische Version von Vim unterstützt Anwender bei der Suche mit dem von anderen Anwendungen bekannten Dialogfenster.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

ADMIN-Tipp: Suchen und Ersetzen in Vim

Wer sich ohne Cursor-Tasten durch den Vim-Editor bewegt, kann sich an die nächste Herausforderung wagen: Suchen und Ersetzen, auf Wunsch auch mit Regular Expressions oder interaktiv. 

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019