Neueste Meldungen

  • Virtueller Univention-Summit hat digitale Souveranität im Fokus

    Am 28. Januar 2021 veranstaltet Univention seinen insgesamt 14. Summit, den der Open-Source-Anbeiter erstmals rein digital durchführen wird. Zentrales Veranstaltungs-Thema wird digitale Souveranität sein.

  • Red Hat will Kubernetes-Sicherheits-Spezialisten übernehmen

    Red Hat plant, sich mit der Akquisition von StackRox im Bereich Container-Security zu verstärken. Dessen gleichnamige Kubernetes-native Sicherheitslösung soll die hauseigene Cloud-Management-Plattform OpenShift sicherer machen.

  • Threema-Apps ab sofort Open Source

    Threema, der sich auf Security- und Datenschutz-Aspekte fokussierende Instant-Messaging-Dienst, hat den Quelltext seiner Apps offengelegt. Als Motivation gibt der Schweizer Anbieter der günstigen Apps an, volle Transparenz schaffen zu wollen.

  • Icinga Director in neuer Version

    Icinga hat ein neues Release seines grafischen Konfigurations-Frontends für seine Open-Source-Monitoring-Software Icinga 2 veröffentlicht. Icinga Director Version 1.8 verbessert vor allem die Automatisierung innerhalb der ebenfalls freien Software.

  • "Der Container-Siegeszug wird weitergehen"

    Red Hat prognostiziert die wichtigsten Container-Trends für das kommende Jahr: Angesichts der fortschreitenden Technologie-Evolution hin zu Cloud-nativen Architekturen auf der einen und unausgeschöpften Nutzungsmöglichkeiten von Containern als deren zentralen Komponenten auf der anderen Seite sehen die Open-Source-Experten eine dynamische Weiterentwicklung der Container-Technologie voraus.

  • Rancher Labs gehört zu SUSE

    SUSE schließt die Übernahme von Rancher Labs ab. Damit vergrößert der Linux-Distributor sein Portfolio um die marktführende Kubernetes-Management-Plattform.

  • Mehr Tempo für Tine 2.0

    Metaways hat ein neues Release der Business-Edition seiner Open-Source-Groupware Tine 2.0 veröffentlicht. Neben höherer Performance wartet Version 2020.11 unter anderem mit neuen Datenexport-Features auf.

  • Mehr Übersichtlichkeit für den GitHub Desktop

    GitHub hat einen vielfachen Community-Wunsch für seinen grafischen Client umgesetzt: "Split Diffs", eine neue optionale Seite-an-Seite-Ansicht für den GitHub Desktop, sollen Entwicklern ihre Codeänderungen übersichtlicher veranschaulichen.

  • Linux Foundation hält Mentoren-Webinare

    Die Linux Foundation möchte die Weiterentwicklung der Linux-Skills Interessierter fördern und so die Community stärken. Dazu bietet sie einen Reihe von Webinaren an, in denen erprobte Maintainer und Community-Anführer vor allem technisches Expertenwissen vermitteln.

  • Raspberry Pi als Desktop-PC

    Die Raspberry-Pi-Foundation präsentiert ihren Einplatinencomputer in gebrauchsfertiger Hardware: Der Raspberry Pi 400 kommt als kompaktes Keyboard, in dessem Inneren ein Raspberry 4 wirkt.

  • Fedora 33 erschienen

    Das Fedora-Projekt hat Release 33 seiner Linux-Distribution veröffentlicht. Es soll unter anderem mit einem nahtloseren Design, einem via BTRFS verbesserten File-System und neuen Features für das Internet-of-Things (IoT) oder Edge-Computing überzeugen.

  • OpenStack Foundation wird zu Open Infrastructure Foundation

    Die OpenStack Foundation geht ihren nächsten Entwicklungsschritt: Analog zur geplanten fortgesetzten Ausweitung ihres Tätigkeitsfeldes nennt sich das Konsortium in Open Infrastructure Foundation um.

  • LibreOffice lädt OpenOffice-Mitwirker zur Mitarbeit ein

    Die Open Document Foundation, die Stiftung hinter der Open-Source-Office-Suite LibreOffice, hat einen offenen Brief an Apache OpenOffice verfasst. Darin kritisiert die Foundation den Stillstand letzteren Projekts und fordert dessen Macher dazu auf, das lebendige LibreOffice zu unterstützen.

  • ownCloud und VNC integrieren ihre Open-Source-Lösungen

    ownCloud und VNC haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. In deren Rahmen führen die beiden Open-Source-Hersteller ihre Speicherplattform ownCloud und die Kommunikationsplattform VNClagoon zusammen und koordinieren vertriebliche Aktivitäten.

  • PostgreSQL 13 veröffentlicht

    Die führende Open-Source-SQL-Datenbank ist in einer neuen Version erschienen: PostgreSQL 13 kommt vor allem mit neuen Features, welche die Performance verbessern.

Freie Heft Artikel

  • Editorial

  • IPSEC-Interoperabilität

    IPSEC ist ein Standard, bei dem der blauäugige Administrator glauben könnte, dass jede standardkonforme Implementierung mit jeder anderen einfach so funktioniert. Dieser Artikel bringt IPSEC-Implementierungen zusammen und testet, wo dabei die Fallstricke der Interoperabilität liegen.
  • Ubuntu Business Desktop Remix 12.04 LTS

    Mit seiner erstmals mit der Version 11.04 veröffentlichten Variante "Ubuntu Business Desktop Remix" möchte Canonical nicht nur Windows vom Unternehmens-Desktops verdrängen, sondern vor allem auch eine kostengünstige Alternative zu den Unternehmens-Desktops von Red Hat und Suse bieten.
  • IT-Administrator Intensiv-Seminar

    Das neue, dreitägige IT-Administrator Intensiv-Seminar zur Verwaltung von Windows Server 2012 R2 macht Administratoren fit für den täglichen Betrieb des aktuellen Serverbetriebssystems aus dem Hause Microsoft. Dabei arbeitet jeder Teilnehmer an einem bereitgestellten PC unter der Anleitung eines erfahrenen Trainers. Im April 2016 bieten wir das Intensiv-Seminar in Düsseldorf an.
  • Mit Applocker Anwendungen in Netzwerken sperren

    Dank Applocker können Administratoren in Windows Server 2008 R2 und Windows 7 über Richtlinien einzelne Anwendungen sperren. So verhindern sie, dass Anwender unerwünschte Programme über USB-Stick oder E-Mail einschleusen.
  • Editorial

  • Ressourcenkontrolle mit Cgroups

    System-Ressourcen sind ein knappes Gut und sollten gerecht aufgeteilt werden. Der Linux-Kernel bietet zur Steuerung der Ressourcen sogenannte ControlGroups an. Prozesse können somit mehr oder weniger Ressourcen zugewiesen bekommen. Mit der Einführung des neuen Init-Systems systemd hat sich allerdings auch in diesem Bereich einiges verändert – zum Positiven.
  • Von HTTP zu SDPY

    Mit mehr als 20 Jahren auf dem Buckel, bietet HTTP durchaus Potenzial für Verbesserungen. Google macht mit SPDY einen Vorschlag für ein künftiges HTTP-Protokoll und will auch noch die TCP-Schicht beschleunigen.
  • Netzwerk-Inventarisierung mit Aagon ACMP 4.0 und Open-Source-Lösungen

    Für die IT-Inventarisierung gibt es zahlreiche kostenlose und auch kostenpflichtige Tools. Dieser Beitrag vergleicht einige der bekanntesten zur Inventarisierung von Rechnern, Geräten und Smartphones. Wer eine Inventarisierungslösung für vernetzte Geräte sucht, findet hier bestimmt etwas Passendes.
  • Kommandos mit dem Subprocess-Modul aufrufen

    Für die meisten Anwendungen stellt Python eigene Bibliotheken zur Verfügung. Wer dennoch einmal externe Unix-Programme aufrufen oder gar verbinden will, sollte das Subprocess-Modul verwenden, das dieser Workshop näher vorstellt.

Partner-Site:

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software
ADMIN - Das Magazin für alle IT-Administratoren im Bereich Linux, Unix und Windows. Das Magazin ADMIN bietet praktisch anwendbares Wissen und ausführliche Hintergrundberichte für alle IT-Administratoren von Linux, Unix und Windows. Die Schwerpunkte des ADMIN Magazins reichen von Storage und Backup bis hin zu Netzwerkthemen, Monitoring, Virtualisierung und Security für Linux, Unix und Windows. Ein regelmäßiger Sonderteil hilft Administratoren heterogener Welten bei der täglichen Arbeit.