Neueste Meldungen

  • Firefox-CEO kündigt kostenpflichtige Premium-Services an

    Mozilla arbeitet an einer neuen Erlös-Quelle für seinen Firefox-Browser: Ab kommenden Herbst will die Organisation verschiedene Premium-Services in einem Abo-Modell anbieten.

  • So verbessern Unternehmen ihre Open-Source-Compliance-Praktiken

    Die Einhaltung von Lizenzbestimmungen ist für Unternehmen ein essentieller Schritt, um von den Vorteilen von Open-Source-Software profitieren zu können. Da dies jedoch tendenziell schwerer wird, hat die Linux Foundation einen kostenlosen Ratgeber veröffentlicht, der ihre besten Tipps für eine sichere und effiziente Compliance-Praxis versammelt.

  • Mit Icinga Zertifikate überwachen

    Icinga präsentiert ein neues Modul für seine Open-Source-Überwachungslösung, welches das automatische Monitoren von Zertifikaten ermöglicht.

  • Fraunhofer AISEC sichert mit Open-Source-Tool Cloud-basierte Dienste ab

    Fraunhofer AISEC will mit einem neuen Tool die für einen häufigeren profitablen Einsatz von Cloud Computing hemmenden Sicherheitsbedenken zerstreuen: Der Clouitor wird ausschließlich in Deutschland betrieben und ist als Open-Source-Werkzeug in Beschaffenheit wie Arbeitsweise transparent.

  • GitHub launcht Spenden-Tool für Open-Source-Aktive

    GitHub hat mit GitHub Sponsors einen neuen kostenfreien Service gestartet, über den Anwender Entwickler und andere Mitwirker an Open-Source-Software finanziell unterstützen können.

  • SUSE Enterprise Storage 6 angekündigt

    SUSE hat eine neue Version seiner Open-Source-SDS-Lösung angekündigt: SUSE Enterprise Storage wird in Version 6 auf dem aktuellen Ceph-Release Nautilus basieren und soll einen geschärften Fokus auf die Cloud und die Container-Technologie widerspiegeln.

  • VMware übernimmt Anwendungs-Spezialisten

    VMware setzt seine Cloud-Offensive fort: Der Virtualisierungs-Spezialist akquiriert mit Bitnami einen führenden Anbieter von Anwendungs-Paketen.

  • Südkoreas Regierung switcht von Windows weg

    Die Staatsregierung Südkoreas wird sich auf ihren Behörden-PCs vor allem aus Kostengründen von Windows verabschieden. Als Alternative will sie stattdessen zunächst testweise auf Linux setzen.

  • Fedora 30 veröffentlicht

    Als wesentliche Neuheit präsentiert sich das aktuelle Release der Community-Distribution von Red Hat in einer neuen Editionen-Aufteilung.

  • Purism sichert über neues Service-Bundle ab

    Purism hat seinen Security-Fokus von Linux-basierter Hardware auf das Service-Geschäft erweitert: Librem One ist ein Bundle auf Subskriptionsbasis, bestend aus Chat, Mail, VPN und Social Media, das weiter anwachsen soll.

  • Apache ist komplett zu GitHub gezogen

    Nach ersten Integrationsschritten seit 2016 ist die vollständige Migration vollzogen: Apache hat seine sämtlichen Git-Projekte zu GitHub transferiert.

  • Veranstaltungen: Tübix eröffnet Call for Papers, OpenRheinRuhr macht Pause

    Tübix, der alljährliche Linuxtag in Tübingen, findet in diesem Jahr am 6. Juli statt und sucht aktuell nach Beiträgen. Die OpenRheinRuhr kündigt hingegen für 2019 eine Pause an.

  • Ubuntu 19.04 veröffentlicht

    Ubuntu hat unter dem schwungvollen Namen "Disco Dingo" sein neuestes Release fertiggestellt: Die für neun Monate supportete Version 19.04 der Linux-Distribution wartet vor allem mit Aktualisierungen auf.

  • Statt Oracle: Red Hat führt OpenJDK-8- und -11-Projekte

    Nach einer Übernahme der Leitung von Oracle verwaltet nun Red Hat die OpenJDK-8- und -11-Projekte und bekräftigt Unterstützung der Java-Community.

  • Zwei neue Linux-Laptops mit Grafikpower

    Linux-Spezialist Tuxedo laucht zwei neue leistungsstarke Notebooks, die das visuelle Erlebnis in den Vordergrund stellen. Dafür sorgen vor allem NVIDIA-Turing-Grafikkarten der aktuellsten Version.

Freie Heft Artikel

  • Workshop: Linux Disaster Recovery mit Relax-and-Recover

    Dank freier Software- und Automatisierungstools ist es inzwischen einfach, einen Rechnerpark zentral zu verwalten. Im Fall der Fälle minimieren Backup-Lösungen mögliche Datenverluste. Doch gibt es nur wenige komfortable Lösungen, um Linux-Distributionen nach einem Crash schnell und einfach wiederherzustellen. Eine von ihnen ist Relax-and-Recover.
  • Editorial

  • I/O-Benchmarks mit Fio

    Einfache Disk-Benchmarks messen oft nur einen bestimmten Anwendungsfall. Der flexible I/O-Tester Fio simuliert ganz unterschiedliche Workloads und misst neben der Bandbreite auch die Anzahl der I/Os pro Sekunde, Latenzen sowie die CPU-Auslastung.
  • SQL-Injection-Lücken finden

    Kaum ein Tag vergeht ohne Meldungen über Einbrüche in Regierungs-, Militär- oder Firmen-Server. Wer die Vorgehensweise der Hacker genauer analysiert, wird schnell feststellen, dass in fast 90 Prozent der Fälle eine sogenannte SQL-Injection zur Komprimierung des Servers geführt hat.
  • DAS LETZTE WORT

    Niclas Kühne (33) ist Mitbegründer und Geschäftsführer der solution-sense OHG, arbeitet aber auch als Administrator für die Kunden des IT-Dienstleisters. Die Berliner bieten ein breites Spektrum an Services rund um komplexe IT-Infrastrukturen an. Sie betreuen Kunden mit standortübergreifenden Infrastrukturen, aber auch kleinere Projekte und Netzwerke. Das gestaltet den Arbeitsalltag immer wieder spannend.
  • Microsoft System Center Operations Manager 2012 RC

    Der neue System Center Operations Manager 2012 von Microsoft kann nicht nur Windows-Server überwachen. Auch das Monitoring von Linux-Servern und Netzwerkgeräten wie Switches oder Router ist in der neuen Version besser gelöst als in Vorgänger-Varianten.
  • Editorial

  • Remote Desktop mit Ultra VNC

    Eine ganze Reihe von Remote-Access-Tools unter Linux, Mac OS und Windows basiert auf dem VNC-Protokoll. Dieser Artikel verrät, wieso Ultra VNC von allen freien Lösungen die beste Wahl ist.
  • XML-Code in PHP-Skripten verwenden mit XHP

    Die von Facebook entwickelte PHP-Erweiterung XHP erlaubt es, HTML- und XML-Tags direkt im PHP-Code zu nutzen. Auf diese Weise erleichtert sie Programmierern von Web-Anwendungen zahlreiche Routinearbeiten und erhöht die Lesbarkeit des Codes.
  • Automatisierung mit Rundeck

    Die Automatisierung der IT-Landschaften geht weiter, und es entstehen immer neue Tools, die bei dieser Aufgabe helfen. Rundeck bietet dafür eine webbasierte GUI und erlaubt es, Jobs zu delegieren. Wir beschreiben, wie Sie das Programm in Betrieb nehmen.

Partner-Site:

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software
ADMIN - Das Magazin für alle IT-Administratoren im Bereich Linux, Unix und Windows. Das Magazin ADMIN bietet praktisch anwendbares Wissen und ausführliche Hintergrundberichte für alle IT-Administratoren von Linux, Unix und Windows. Die Schwerpunkte des ADMIN Magazins reichen von Storage und Backup bis hin zu Netzwerkthemen, Monitoring, Virtualisierung und Security für Linux, Unix und Windows. Ein regelmäßiger Sonderteil hilft Administratoren heterogener Welten bei der täglichen Arbeit.