Neueste Meldungen

  • Bitkom: Deutsche Unternehmen mehrheitlich pro Open Source

    Die deutsche Wirtschaft ist Open-Source-affin: Laut einer Bitkom-Umfrage setzen mehr als zwei Drittel der befragten Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern aktuell auf quelloffene Lösungen, während neunzig Prozent Vorteile von Open-Source-Software bejahen.

  • LPI launcht "Learning"-Portal

    Das Linux Professional Institute (LPI) will aktuelle wie zukünftige Open-Source-Profis bei der Vorbereitung auf die hauseigenen Zertifikatsprüfungen besser unterstützen: Die Organisation hat eine Online-Plattform gestartet, die kostenlos Lernmaterialien zur Verfügung stellt.

  • Führungswechsel bei OpenSuse

    Suse CTO Dr. Gerald Pfeifer löst Richard Brown an der Führungsspitze von OpenSuse ab und übernimmt nun beide Positionen. Zugleich betont Suse, OpenSuse auch weiterhin zu unterstützen.

  • MyEngineer unterstützt Anwender der neuen Netways Cloud

    Die kürzlich gelaunchte Netways Cloud auf Basis von OpenStack erhält einen Support-Service: Mit MyEngineer offeriert der Nürnberger Open-Source-Spezialist persönlichen Experten-Rat bei Setup und Betrieb seiner Cloud-Plattform.

  • Buchhaltungs-Software Lin-HaBu auf Version 19.2 upgedatet

    Die MC Richter GbR offeriert mit Lin-HaBu eine für die kaufmännischen Bedürfnisse von KMUs konzipierte, kommerzielle Software für Linux-Systeme. Das auch für mac- und Windows-Plattformen erhältliche Programm hat nun via Update unter anderem seine "ZM"-Funktion verbessert.

  • Chrome künftig ohne FTP-Support

    Google kündigt an, die FTP-Unterstützung für seinen Chrome-Browser einzustellen. Hauptgründe sind die zum einen geringe Nutzung der zum anderen unsicheren Netzwerkprotokoll-Implementierung.

  • IBM: Red-Hat-integrative Neuausrichtung des Software-Portfolios

    Anlässlich der kürzlich abgeschlossenen Übernahme des marktführenden Open-Source-Spezialisten Red Hat hat IBM rasch sein Software-Portfolio überarbeitet. Im neuen Angebot spielt die Cloud und mit ihr Red Hat OpenShift die Hauptrolle.

  • Gnome und KDE laden zum Linux App Summit

    Gnome und KDE kollaborieren nach längerer Pause wieder auf dem Veranstaltungssektor: Auf dem Linux App Summit wollen die beiden führenden Linux-Desktop-Umgebungs-Entwickler Mitte November in Barcelona ein distributionsübergreifendes, allgemeines Ökosystem für Linux-Applikationen voranbringen.

  • Tuxedo-Notebooks mit neuem Premium BIOS

    Linux-Spezialist Tuxedo versieht seine Laptops ab sofort mit verschiedenen vorkonfigurierten Modi für einen möglichst effiktiven Einsatz innerhalb unterschiedlicher Szenarien.

  • ownCloud kündigt "Infinite Scale" an

    ownCloud entwickelt eine grundlegend neue Architektur seiner gleichnamigen Open-Source-Content-Collaboration-Lösung: Unter anderem mit der neuen Progammiersprache Go und dem neuen User-Interface Phoenix soll sie für unbegrenzte Skalierbarkeit sorgen.

  • Erste Vorschau von Fedora CoreOS verfügbar

    Fedora hat ein eigenes Container-Betriebssystem entwickelt: Fedora CoreOS soll vor allem als vertrauenswürdiger Host von Computer-Clustern glänzen und lädt ab sofort in seiner ersten Preview zum Ausprobieren ein.

  • Führungswechsel bei SUSE

    Melissa Di Donato löst Nils Brauckmann an der Führungsspitze von SUSE ab. Die Ex-SAP-Managerin soll beim Open-Source-Anbieter Wachstum forcieren.

  • Hochverfügbarkeit und Remote-Replikation

    Die Open‐Source-Plattform PetaSAN will das Ceph-Cluster-Management mit der neuesten Version 2.3.0 weiterhin vereinfachen. Das Update unterstützt unter anderem asynchrone Replikation über verschiedene Cluster hinweg und ist so auch für den Einsatz über große Entfernungen gedacht. Das System soll zudem weniger Bandbreite beanspruchen und auch mit gewissen Schwankungen in der Verbindungsqualität zurechtkommen.

  • "The Official Raspberry Pi Beginner’s Guide" in neuer Auflage erschienen

    Das offizielle Einführungswerk für Anfänger im Umgang mit dem Raspberry Pi hat ein Update erfahren. Die neue zweite Auflage handelt nun unter anderem auch Raspberry Pi 4 ab.

  • Ein Cluster im Baukastenprinzip

    Ambedded bietet in Kooperation mit SUSE die neue "Mars 400 SUSE Enterprise Storage 6 Appliance" an. Diese sei speziell für Ceph entwickelt worden und nutzt eine Microserver-Architektur sowie SUSE-Enterprise-Storage-Software, um Ausfallsicherheit zu gewährleisten.

Freie Heft Artikel

  • Probleme mit SELinux finden und lösen

    Verhindert der Einsatz von SELinux, dass ein Programm richtig funktioniert, wird oft geraten, die Zugriffskontrolle einfach abzuschalten. Für derart leichtsinnigen Aktionismus besteht aber kein Grund, denn Probleme in der Konfiguration lassen sich mit den folgenden Tipps schnell finden und beheben.
  • Editorial

  • WebDAV mit Apache 2

    Web
    Dem File Transfer Protocol merkt man zusehends sein Alter an, dennoch bleibt es nach wie vor die erste Wahl beim Bestücken eines Web-Servers. Mit WebDAV steht jedoch ein viel versprechender Nachfolger in den Startlöchern, der sich zudem mit nur wenigen Handgriffen in Apache 2 aktivieren lässt.
  • Unsere Veranstaltungen 2017

    Die Trainings und Intensiv-Seminare des IT-Administrator bieten 2017 mit dem neuen Thema Docker und Linux-Container, dem Intensiv-Seminar zu Exchange Server 2016 und dem Zusatztermin zu Best Practices Active Directory wertvolles Admin-Know-how. Ferner bildet das Intensiv-Seminar Hyper-V die Teilnehmer zu Virtualisierungsspezialisten aus.
  • Workshop: Docker-Container mit Kubernetes managen

    Wer im Virtualisierungsmarkt auf das Container-Schiff aufgesprungen ist, hat bald Bedarf nach performanten Lösungen zum Management seiner Docker-Landschaft. Diverse Hersteller bieten hierfür spezielle Betriebssystem-Images mit entsprechenden Management-Tools an. Red Hat setzt in seinem neuen Container-Betriebssystem Atomic auf Kubernetes vom Branchenriesen Google.
  • IT-Administrator Training

    Zusätzlich zu den beliebten Windows-Seminaren bietet IT-Administrator auch dieses Jahr eine Reihe von Trainings zum Monitoring mit Check_MK an. An zwei Terminen finden die Seminare in München und Dietzenbach statt.
  • Editorial

  • Schutz vor Drive-by-Angriffen

    Klassische Schutzmechanismen wie Firewalls und Virenscanner spielen auch in Zukunft eine wichtige Rolle, sie bieten aber keinen Schutz vor Drive-by-Downloads. Doch diese perfide Technik wächst jährlich im dreistelligen Prozentbereich.
  • Editorial

  • Unbeachtete IPv6-Features gefährden das LAN

    Langsam aber sicher etabliert sich IPv6 im IT-Alltag, und alle modernen Betriebssysteme von Windows über MacOS X bis zu Linux haben es an Bord. Doch Vorsicht: Wer die IPv6-Einführung dem Selbstlauf überlässt, erlebt unter Umständen unangenehme Überraschungen.

Partner-Site:

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software
ADMIN - Das Magazin für alle IT-Administratoren im Bereich Linux, Unix und Windows. Das Magazin ADMIN bietet praktisch anwendbares Wissen und ausführliche Hintergrundberichte für alle IT-Administratoren von Linux, Unix und Windows. Die Schwerpunkte des ADMIN Magazins reichen von Storage und Backup bis hin zu Netzwerkthemen, Monitoring, Virtualisierung und Security für Linux, Unix und Windows. Ein regelmäßiger Sonderteil hilft Administratoren heterogener Welten bei der täglichen Arbeit.