2018

11/2018: Infrastrukturmanagement

In der November-Ausgabe beleuchtet IT-Administrator wesentliche Aspekte des Infrastrukturmanagements. Dazu gehört die Frage, wie Sie Rechenzentren erfolgreich umziehen und Edge-Computing richtig in die IT-Umgebung einbinden. Auch zeigen wir, welche Neuerungen Microsofts System Center 2019 mitbringt und wie Sie Windows-Systeme erfolgreich auf eine andere Hardware transferieren. In den Produkttests beweist unter anderem Splunk Insights for Infrastructure in Sachen Monitoring und Logfile-Analyse sein Können.

In der November-Ausgabe beleuchtet IT-Administrator wesentliche Aspekte des Infrastrukturmanagements. Dazu gehört die Frage, wie Sie Rechenzentren erfolgreich umziehen und Edge-Computing richtig in die IT-Umgebung einbinden. Auch zeigen wir, welche Neuerungen Microsofts System Center 2019 mitbringt und wie Sie Windows-Systeme erfolgreich auf eine andere Hardware transferieren. In den Produkttests beweist unter anderem Splunk Insights for Infrastructure in Sachen Monitoring und Logfile-Analyse sein Können.

10/2018: Endpoint Security

Die Endgeräte in Unternehmen stellen das wohl größte Einfallstor für Angreifer dar. Ein geöffneter, infizierter E-Mail-Anhang oder der Besuch einer schadhaften Webseite genügen Hackern, um den Fuß ins Firmennetzwerk zu bekommen. In der Oktober-Ausgabe beleuchtet IT-Administrator, mit welchen Mitteln Sie für mehr Sicherheit auf Endpoints wie auch in der Cloud sorgen. Ein Großteil davon sind als Werkzeuge bereits in Windows enthalten, so etwa AppLocker oder System Guard. Aber auch Drittanbieter-Lösungen schauen wir uns an, darunter Stormshield Endpoint Security, das einen umfassenden Schutz vor Exploits verspricht.

Die Endgeräte in Unternehmen stellen das wohl größte Einfallstor für Angreifer dar. Ein geöffneter, infizierter E-Mail-Anhang oder der Besuch einer schadhaften Webseite genügen Hackern, um den Fuß ins Firmennetzwerk zu bekommen. In der Oktober-Ausgabe beleuchtet IT-Administrator, mit welchen Mitteln Sie für mehr Sicherheit auf Endpoints wie auch in der Cloud sorgen. Ein Großteil davon sind als Werkzeuge bereits in Windows enthalten, so etwa AppLocker oder System Guard. Aber auch Drittanbieter-Lösungen schauen wir uns an, darunter Stormshield Endpoint Security, das einen umfassenden Schutz vor Exploits verspricht.

09/2018: Monitoring & Support

Um sich als Admin einen besseren Überblick zu verschaffen, wie es um Komponenten und Dienste in der IT-Landschaft bestellt ist, müssen passende Monitoring-Werkzeuge her. Im September-Heft befasst sich IT-Administrator deshalb mit dem Schwerpunkt 'Monitoring & Support'. Darin erfahren Sie, wie Sie Wireshark zielführend in IPv6-Netzen einsetzen und Rechner mit Munin überwachen. Außerdem lesen Sie in der Ausgabe, worauf es beim Monitoring der Active-Directory-Verbunddienste ankommt und wie Sie SNMP-Geräte im Blick behalten. In den Tests zeigen wir, inwieweit Avast Business Managed Workplace bei der Rechnerverwaltung aus der Ferne unterstützt.

Um sich als Admin einen besseren Überblick zu verschaffen, wie es um Komponenten und Dienste in der IT-Landschaft bestellt ist, müssen passende Monitoring-Werkzeuge her. Im September-Heft befasst sich IT-Administrator deshalb mit dem Schwerpunkt 'Monitoring & Support'. Darin erfahren Sie, wie Sie Wireshark zielführend in IPv6-Netzen einsetzen und Rechner mit Munin überwachen. Außerdem lesen Sie in der Ausgabe, worauf es beim Monitoring der Active-Directory-Verbunddienste ankommt und wie Sie SNMP-Geräte im Blick behalten. In den Tests zeigen wir, inwieweit Avast Business Managed Workplace bei der Rechnerverwaltung aus der Ferne unterstützt.

08/2018: E-Mail und Messaging

Die digitale Kommunikation ist heute in Firmen Alltag. Administratoren müssen die hierfür passenden Plattformen bereitstellen. Welche Möglichkeiten sich dafür bieten, zeigt die August-Ausgabe des IT-Administrator mit Schwerpunkt 'E-Mail und Messaging'. So lesen Sie unter anderem, was 'Microsoft Teams' zu bieten hat und wie Sie die Collaboration-Umgebung einrichten. Auch auf die Frage, wie Sie öffentliche Ordner zu Office-365-Gruppen migrieren, finden Sie eine Antwort. Nicht zuletzt schauen wir uns die Google G Suite für Unternehmen und die Collaboration mit Zimbra an. In den Produkttests nehmen unter anderem die Starface Compact UCC-Telefonanlage unter die Lupe.

Die digitale Kommunikation ist heute in Firmen Alltag. Administratoren müssen die hierfür passenden Plattformen bereitstellen. Welche Möglichkeiten sich dafür bieten, zeigt die August-Ausgabe des IT-Administrator mit Schwerpunkt 'E-Mail und Messaging'. So lesen Sie unter anderem, was 'Microsoft Teams' zu bieten hat und wie Sie die Collaboration-Umgebung einrichten. Auch auf die Frage, wie Sie öffentliche Ordner zu Office-365-Gruppen migrieren, finden Sie eine Antwort. Nicht zuletzt schauen wir uns die Google G Suite für Unternehmen und die Collaboration mit Zimbra an. In den Produkttests nehmen unter anderem die Starface Compact UCC-Telefonanlage unter die Lupe.

07/2018: Asset- & Lifecycle-Management

Das Asset- & Lifecycle-Management bildet die Basis für viele wichtige IT-Management- wie auch kaufmännische Aufgaben. Im Juli-Heft widmet sich IT-Administrator diesem Schwerpunktthema und beleuchtet, wie Sie Software, Hardware und Clouddienste richtig im Auge behalten. Dazu zählt neben der Erfassung auch die passende Betriebs- und Systemdokumentation sowie die Einführung einer CMDB. Auch spielen neue Technologien wie RFID und IoT immer mehr in das Asset-Management hinein. In einem großen Vergleichstest beweisen derweil Spiceworks, OCS Inventory, GLPI und Snipe-IT ihr Können.

Das Asset- & Lifecycle-Management bildet die Basis für viele wichtige IT-Management- wie auch kaufmännische Aufgaben. Im Juli-Heft widmet sich IT-Administrator diesem Schwerpunktthema und beleuchtet, wie Sie Software, Hardware und Clouddienste richtig im Auge behalten. Dazu zählt neben der Erfassung auch die passende Betriebs- und Systemdokumentation sowie die Einführung einer CMDB. Auch spielen neue Technologien wie RFID und IoT immer mehr in das Asset-Management hinein. In einem großen Vergleichstest beweisen derweil Spiceworks, OCS Inventory, GLPI und Snipe-IT ihr Können.

06/2018: Storage-Management & -Virtualisierung

Immer größere Datenmengen bei gleichzeitig steigenden Anforderungen an die Sicherheit sowie Zugriffsmöglichkeiten stellen Administratoren vor neue Herausforderungen. Im Juni widmet sich IT-Administrator dem Themenschwerpunkt 'Storage-Management & -Virtualisierung'. Darin zeigen wir unter anderem, welche Strategien bei einer SAN-Migration sinnvoll sind und wie sich der Storage unter Windows Server administrieren lässt. In den Produkttests tritt unter anderem der 'Power Admin Storage Monitor' an. Auch erfahren Sie im Juni, welche Hardwareanforderungen Storage Spaces Direct stellt und auf welchem Weg Sie eine eigene Speichercloud mit Minio einrichten.

Immer größere Datenmengen bei gleichzeitig steigenden Anforderungen an die Sicherheit sowie Zugriffsmöglichkeiten stellen Administratoren vor neue Herausforderungen. Im Juni widmet sich IT-Administrator dem Themenschwerpunkt 'Storage-Management & -Virtualisierung'. Darin zeigen wir unter anderem, welche Strategien bei einer SAN-Migration sinnvoll sind und wie sich der Storage unter Windows Server administrieren lässt. In den Produkttests tritt unter anderem der 'Power Admin Storage Monitor' an. Auch erfahren Sie im Juni, welche Hardwareanforderungen Storage Spaces Direct stellt und auf welchem Weg Sie eine eigene Speichercloud mit Minio einrichten.

05/2018: Skripte für Admins

Was liegt näher, als immer wiederkehrende Aufgaben mit Skripten zu automatisieren. Das reduziert den Arbeitsaufwand wie auch die Fehleranfälligkeit. In der Mai-Ausgabe befasst sich IT-Administrator mit dem Schwerpunkt 'Skripte für Admins'. Darin lesen Sie, wie Sie den Windows Server Update Service per Puppet steuern und Ihre AWS-Cloud mit Python und Boto3 administrieren. Daneben zeigen wir Best Practices für die PowerShell auf, die Ihnen das Leben leichter machen und werfen einen Blick auf Datenbankzugriffe mit der Windows-Skriptsprache. In den Produkttests tritt unter anderem AppSphere ScriptRunner an, um zu beweisen, dass Scripting nicht kompliziert sein muss.

Was liegt näher, als immer wiederkehrende Aufgaben mit Skripten zu automatisieren. Das reduziert den Arbeitsaufwand wie auch die Fehleranfälligkeit. In der Mai-Ausgabe befasst sich IT-Administrator mit dem Schwerpunkt 'Skripte für Admins'. Darin lesen Sie, wie Sie den Windows Server Update Service per Puppet steuern und Ihre AWS-Cloud mit Python und Boto3 administrieren. Daneben zeigen wir Best Practices für die PowerShell auf, die Ihnen das Leben leichter machen und werfen einen Blick auf Datenbankzugriffe mit der Windows-Skriptsprache. In den Produkttests tritt unter anderem AppSphere ScriptRunner an, um zu beweisen, dass Scripting nicht kompliziert sein muss.

04/2018: Small Business IT

Kleine Unternehmen haben ähnliche Anforderungen an die IT wie Konzerne, jedoch weniger Budget und Personal. Wie sie trotzdem eine zuverlässige und leistungsfähige IT-Umgebung aufbauen, zeigen wir in der April-Ausgabe des IT-Administrator. Ein Weg, um Ressourcen frei zu machen und für mehr Stabilität zu sorgen, ist die Automatisierung sich wiederholender Aufgaben. Wir verdeutlichen anhand von Beispielen, wie die PowerShell kleinen Firmen dabei unter die Arme greifen kann. Daneben werfen wir einen Blick auf den Einsatz von Office 365 und Amazon Web Services in KMUs. Nicht zuletzt beleuchten wir, welche Mobilstrategien sich für Firmen in diesem Segment anbieten.

Kleine Unternehmen haben ähnliche Anforderungen an die IT wie Konzerne, jedoch weniger Budget und Personal. Wie sie trotzdem eine zuverlässige und leistungsfähige IT-Umgebung aufbauen, zeigen wir in der April-Ausgabe des IT-Administrator. Ein Weg, um Ressourcen frei zu machen und für mehr Stabilität zu sorgen, ist die Automatisierung sich wiederholender Aufgaben. Wir verdeutlichen anhand von Beispielen, wie die PowerShell kleinen Firmen dabei unter die Arme greifen kann. Daneben werfen wir einen Blick auf den Einsatz von Office 365 und Amazon Web Services in KMUs. Nicht zuletzt beleuchten wir, welche Mobilstrategien sich für Firmen in diesem Segment anbieten.

03/2018: Datenschutz & -sicherheit

Die Datenschutz-Grundverordnung nähert sich mit großen Schritten. Und auch in Sachen Hackerangriffen dürfen sich Unternehmen 2018 wieder auf einiges gefasst machen. Im März dreht sich der Schwerpunkt des IT-Administrator deshalb um das Thema 'Datenschutz & -sicherheit'. In der Ausgabe beleuchten wir die wesentlichen Neuerungen der Datenschutz-Grundverordnung, denn Firmen haben nur noch bis 25. Mai Zeit, die Regelungen vollständig umzusetzen. Zudem wollen wir für ein solides IT-Fundament sorgen und zeigen, wie Administratoren ihre Systeme mit Kali Linux auf Schwachstellen prüfen und mit Borg verschlüsselte Backups anlegen. In den Produkttests zeigt Bitdefender Hypervisor Introspection, wie es Citrix-Umgebungen vor Angriffen schützt.

Die Datenschutz-Grundverordnung nähert sich mit großen Schritten. Und auch in Sachen Hackerangriffen dürfen sich Unternehmen 2018 wieder auf einiges gefasst machen. Im März dreht sich der Schwerpunkt des IT-Administrator deshalb um das Thema 'Datenschutz & -sicherheit'. In der Ausgabe beleuchten wir die wesentlichen Neuerungen der Datenschutz-Grundverordnung, denn Firmen haben nur noch bis 25. Mai Zeit, die Regelungen vollständig umzusetzen. Zudem wollen wir für ein solides IT-Fundament sorgen und zeigen, wie Administratoren ihre Systeme mit Kali Linux auf Schwachstellen prüfen und mit Borg verschlüsselte Backups anlegen. In den Produkttests zeigt Bitdefender Hypervisor Introspection, wie es Citrix-Umgebungen vor Angriffen schützt.

02/2018: Hybrid Cloud

Firmen benötigen zunehmend eine flexible IT, die sich schnell an die aktuellen Anforderungen anpassen lässt. Der Königsweg dorthin ist die Hybrid Cloud, bei der sowohl lokale als auch gehostete Clouds zum Einsatz kommen. Wie sich diese beiden Welten mit der bestehenden IT-Infrastruktur verheiraten lassen, zeigt die Februar-Ausgabe des IT-Administrator. Darin lesen Sie unter anderem, wie Sie virtuelle Desktopumgebungen in der Wolke betreiben und für Sicherheit in Azure sorgen. Außerdem erfahren Sie, wie sich Apache ARIA TOSCA als Dirigent für verteilt betriebene Anwendungen nutzen lässt. In den Produkttests zeigt Veeam Backup for Office 365, wie es die Cloud-Daten vor Verlust schützt.

Firmen benötigen zunehmend eine flexible IT, die sich schnell an die aktuellen Anforderungen anpassen lässt. Der Königsweg dorthin ist die Hybrid Cloud, bei der sowohl lokale als auch gehostete Clouds zum Einsatz kommen. Wie sich diese beiden Welten mit der bestehenden IT-Infrastruktur verheiraten lassen, zeigt die Februar-Ausgabe des IT-Administrator. Darin lesen Sie unter anderem, wie Sie virtuelle Desktopumgebungen in der Wolke betreiben und für Sicherheit in Azure sorgen. Außerdem erfahren Sie, wie sich Apache ARIA TOSCA als Dirigent für verteilt betriebene Anwendungen nutzen lässt. In den Produkttests zeigt Veeam Backup for Office 365, wie es die Cloud-Daten vor Verlust schützt.

Artikel der Woche

Rechneranalyse mit Microsoft-Sysinternals-Tools

Der Rechner verhält sich eigenartig oder Sie haben eine unbekannte Applikation im Task Manager entdeckt und möchten erfahren, worum es sich dabei genau handelt und ob sie möglicherweise gefährlich ist? In so einem Fall helfen die Sysinternals-Tools von Microsoft. Dieser Beitrag stellt die drei Werkzeuge Autoruns, Process Explorer und TCPView vor. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2018