Skripte können Administratoren das Leben deutlich leichter machen - besonders, wenn sich wiederholende Abläufe im Spiel sind. Dabei steht eine Vielzahl an ... (mehr)

Fazit

Mit dem neuen CIL-Format wurde nicht nur die Performance von SELinux-Modulen gesteigert, sondern Lesbarkeit und Verständlichkeit verbessert. Dank der ebenfalls neuen Modul-Prioritäten ist es sehr leicht möglich, bestehende Regelwerke zu erweitern. Das Modul mit der höchsten Priorität überschreibt dabei einfach die Anweisung von einem anderen Modul mit dem gleichen Namen, aber einer geringeren Priorität. Dies ist gerade für Upstream-Projekte interessant, in denen bereits eine neue Policy existiert, die aber noch nicht Teil der eingesetzten Linux-Distribution ist. Benutzer können so die Upstream-Policy herunterladen und mit einer höheren Priorität als die Distributions-Policy laden. Dies hilft sicherlich dabei, den Umgang mit SELinux-Policies weiter zu vereinfachen. (of)

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Linux-Konfiguration mit OpenLMI

Eine der größten Hürden für angehende Linux-Administratoren ist ein fehlender Standard zur Konfiguration von Systemen, die auf unterschiedlichen Linux-Distributionen basieren. Das Open Linux Management Infrastructure Project – OpenLMI – will dabei helfen, einen solchen Standard zu etablieren und einen einheitlichen Weg zur Konfiguration solcher Systeme definieren.

Artikel der Woche

Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2018