Freier Eintritt zur it-sa 2014

09.09.2014

Vom 7. bis 9. Oktober 2014 können sich IT-Verantwortliche auf der it-sa in Nürnberg wieder über den aktuellen Markt für IT-Sicherheitslösungen informieren

Sowohl immer besser organisierte Cyberkriminelle als auch staatliche Spionageangriffe haben das Jahr seit der letzten it-sa geprägt. Daher wollen die Aussteller zeigen, wie Unternehmen Hackern, Spionen und Datendieben den entscheidenden Schritt voraus bleiben. IT-Administrator versorgt Sie mit kostenlosen Tickets zur großen Sicherheitsmesse.

Zum sechsten Mal geben sich diesmal mehr als 350 Security-Anbieter auf der it-sa in Nürnberg ihr Stelldichein. Daneben will die it-sa 2014 nicht nur als eine der weltweit größten IT-Sicherheitsmessen, sondern auch mit einem umfassenden Kongressprogramm punkten. Unter dem Motto "Das perfekte Rechenzentrum" bieten Hersteller zudem einen Überblick der neusten Sicherheitslösungen für Planung, Bau und Betrieb von Rechenzentren.Mit dem E-Code "itsa2014itadministrator" erhalten unsere Leser auf der it-sa-Homepage www.it-sa.de/gutschein kostenfreie Tickets.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019