Grundlagen und Hinweise auf mögliche Stolperfallen LVM2

,

Eine Festplatte wächst nicht – die Daten darauf aber schon. Einen Ausweg aus diesem Dilemma bietet der Logical Volume Manager (LVM2), der es erlaubt, den physischen Speicher, der einem Filesystem zur Verfügung steht, dynamisch zu verwalten.

Artikel als PDF herunterladen

Grundlagen und Hinweise auf mögliche Stolperfallen LVM2 192,52 kB
comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Einführung in LVM

Feste Partitionen auf Linux-Systemen lassen sich mit Tools wie Fdisk schnell erstellen, erscheinen aber immer im schlechtestmöglichen Moment auf einmal falsch aufgeteilt oder zu klein. LVM verursacht bei der Installation ein wenig mehr Aufwand, der sich bald auszahlt.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019