Spam – eine Datenschutzfalle?


Wer massenahft Mails verschickt, ohne dass die Empfänger dem zugestimmt haben, verstößt gegen das Wettbewerbsrecht und begeht eine Ordnungswidrigkeit – das stellen neue gesetzliche Regelungen unzweideutig klar. Wer solche Mails aber einfach automatisch aussortiert und löscht, kann damit ebenso mit Gesetzen in Konflikt geraten.

Der komplette Artikel ist nur für Abonnenten des ADMIN Archiv-Abos verfügbar.

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Haftungsrisiken bei Datenverlust


Wohl jeder kennt die Befürchtung, jemand könne seinen Laptop stehlen, ein Virus könne das System infizieren oder ein Crash die Festplatte zerstören. Womöglich gingen dabei unwiederbringliche Daten für immer verloren. Erwächst aus einem solchen Datenverlust auch ein materieller Schaden, stellt sich die Frage, wer dafür haftet. Das Risiko für mobile Geräte ist besonders hoch, sind sie doch leichter zu entwenden und oft auch angreifbarer als Desktop-PCs.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019