Immer größere Datenmassen sicher zu speichern ist eine Herausforderung für jede IT-Infrastruktur. Schon mit Gigabit-Ethernet lassen sich aber ... (mehr)

Viele Features

Ein Upgrade von Sympa 5 erledigen Sysadmins ohne große Schwierigkeiten. Allein die erhöhte Passwortsicherheit ist ein schlagendes Argument dafür. Wer seinen Listenserver derzeit unter anderer Software betreibt, denkt jetzt vielleicht eher über eine Migration nach, selbst wenn die architektonischen Unterschiede zu Mailman oder Majordomo nicht verschwunden sind.

In puncto Installation und lästiger Bestätigungs-Popups hat Sympa nachgebessert. Die portalartige Weboberfläche – schon immer ein Wesensmerkmal der Software – konnte zulegen, wirkt aber immer noch etwas amateurhaft. LDAP- und SOAP-Anbindung können dagegen starke Gründe für das Tool aus Frankreich sein. Wem das noch nicht reicht, der testet die Alphaversion von Sympa 6.1 auf dem Demoserver [4].

Infos

  1. Stefan Neufeind, "Postverteilung: Sympa und Mailman": Linux-Magazin 04/08, S. 70
  2. Sympa: http://www.sympa.org
  3. Perl TT2: http://template-toolkit.org
  4. Demo-Server: http://demo.sympa.org

Der Autor

Matthias Warkus promoviert an der Philipps-Universität Marburg in Philosophie und arbeitet für das Hochschulrechenzentrum. Er betreut dort die erste größere produktive Sympa-6-Installation im deutschen Sprachraum und hat 50 000 Nutzer von Majordomo und Mailman migriert. Er ist Autor von Entwicklerhandbüchern für Gnome.

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Mailinglisten mit Mlmmj verwalten

Mlmmj ist ein noch wenig verbreiteter Mailinglisten-Manager, der eine interessante Alternative zu Schwergewichten wie Mailman darstellt. Dieser Artikel beschreibt, wie das Libre-Office-Projekt davon Gebrauch macht.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019