News

Sie ist aufwendig, kostet Geld und bringt in der Regel keinen unmittelbar sichtbaren Nutzen: Die Client-Security. Dabei ist das richtige Absichern von Rechnern ... (mehr)

Kleine Druckmaschinen

HP präsentiert vier neue Drucker für kleine Umgebungen wie etwa das Home Office. Der HP ENVY 7640 e-All-in-One richtet sich an Nutzer mit einem hohen Druckvolumen. Dank der erweiterten mobilen Druckmöglichkeiten inklusive In-OS-Druck von iOS und Android aus können Anwender ihre Dokumente auch von unterwegs an den Drucker senden. Das Modell verfügt über Funktionen wie eine eigene Fotopapierzuführung, einen automatischen 25-Seiten Vorlageneinzug und automatischen, doppelseitigen Druck. Weitere Neuzugänge der ENVY-Familie sind der ENVY 5530 e-All-in-One und ENVY 5640 e-All-in-One. Während der ENVY 5530 e-All-in-One bis zu neun Seiten pro Minute druckt, schafft der ENVY 5640 e-All-in-One bis zu 12 Seiten pro Minute. Die Drucker verfügen ebenfalls über alle mobilen Druckfeatures. Der Officejet 5740 e-All-in-One soll hingegen mit kräftigen Farben in Laserqualität punkten und unterstützt ebenfalls die mobilen Druckmöglichkeiten. Je nach Modell liegen die Preise zwischen 92 und 184 Euro.HP:

...

Der komplette Artikel ist nur für Abonnenten des ADMIN Archiv-Abos verfügbar.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Dell übernimmt EMC

Aus der größten Fusion der IT-Geschichte entsteht ein neuer Megakonzern.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019