Collax Security Gateway ab sofort kostenfrei für die kommerzielle Nutzung

12.07.2011

Die Lösung für Unified Threat Management steht ab sofort Umgebungen mit bis zu fünf Nutzern kostenlos zur Verfügung.

Ab sofort bietet die Firma Collax ihr Security Gateway zur kostenfreien Nutzung für bis zu fünf User an. Die Software-Lösung umfasst eine Multi-Level-Firewall, die unberechtigte Zugriffe auf das Unternehmensnetzwerk verhindert und mehrstufige, ineinander greifende Sicherheitsmechanismen auf Basis von Benutzern, Anwendungen und Betriebssystemen bietet. Zudem bietet das Collax Security Gateway Content Filtering, Schutz vor Viren und Spam und sichert als Intrusion Detection System (IDS) das Netzwerk vor Bedrohungen ab.  Das Collax Security Gateway ermöglicht es zudem, IPSEC- und SSL-VPNs aufzubauen. Mehr Informationen zu dem Produkt finden sich unter http://www.collax.com/produkte/detail/produkt/Schutz-vor-Angriffen.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema

Acronis und Collax werden Partner

Collax bietet künftig für seine IT-Infrastruktur-Lösungen Backup- und Recovery von Acronis. 

Artikel der Woche

Setup eines Kubernetes-Clusters mit Kops

Vor allem für Testinstallationen von Kubernetes gibt es einige Lösungen wie Kubeadm und Minikube. Für das Setup eines Kubernetes-Clusters in Cloud-Umgebungen hat sich Kops als Mittel der Wahl bewährt. Wir beschreiben seine Fähigkeiten und geben eine Anleitung für den praktischen Einsatz. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Container

Wie setzen Sie Container ein?

  • Gar nicht
  • Docker standalone
  • Docker mit Kubernetes
  • Docker mit Swarm
  • Docker mit anderem Management
  • LXC/LXD
  • Rocket
  • CRI-O auf Kubernetes
  • Container auf vSphere
  • Andere (siehe Kommentare auf der Ergebnisseite)

Google+

Ausgabe /2018

Microsite