GroundWork 6.5 erschienen

04.10.2011

Der Nagios-Ableger GroundWork Monitor ist jetzt in der Version 6.5 erschienen.

Die neue Version integriert nun zusätzlich Ntop für die Netzwerk-Traffic-Analyse und NeDi sowie Network Weathermap für Discovery und Visualisierung von Geräten im Netzwerk. Ein weiterentwickleter Agent für Java-Anwendungen verfügt nun über einen Wizard, der seine Konfiguration vereinfacht. Verbessert wurde auch Suche und Kategorisierung in der Event-Konsole.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema

Groundwork frei für NPOs

Groundwork stellt sein von Nagios abgeleitetes Monitoringsystem Non-Profit-Organisationen (NPOs) wie Open Source-Projekten jetzt kostenlos zur Verfügung.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019