Neue Business-Software von Oracle

04.05.2011

Oracle hat neue Versionen seiner Produkte Oracle Business Intelligence, Oracle Business Intelligence Applications und Oracle Real-Time Decisions vorgestellt.

Durch eine wesentlich erweiterte Unterstützung von iPhone und iPad erhalten Anwender jetzt auch unterwegs Zugriff auf Business Intelligence Funktionen wie Alerts, Ad-Hoc-Analysen, Dashboards, das Reporting, Scorecards, Was-wäre-wenn--Analysen und mehr. Außerdem ist es nun möglich, Aktionen und Workflows direkt von einem mobilen Gerät aus zu initiieren. Oracle Business Intelligence 11.1.1.5 unterstützt darüber hinaus mehr Datenquellen als bisher (Oracle TimesTen In-Memory Database, Oracle OLAP, Microsoft SQL Server Analysis Services und SAP Business Information Warehouse).und bietet eine bessere Performasnce und Skalierbarkeit.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema

TimesTen in Version 2

Oracles In-Memory-Datenbank TimesTen ist jetzt in einer neuen Version erschienen.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019