Umfrage: Zehn Prozent der ADMIN-Leser setzen Clouds produktiv ein

20.11.2015

Viele stehen der Cloud skeptisch gegenüber, aber ein wachsender Anteil an Administratoren setzt darauf.

Nach einer Online-Umfrage des ADMIN setzen bereits knapp zehn Prozent der Leser eine Cloud-Lösung "produktiv und erfolgreich" ein. Dem gegenüber stehen 35 Prozent, die Cloud Computing für ein "Buzzword ohne konkrete Auswirkungen auf meine Arbeit" halten. Weitere 42 Prozent sind grundsätzlich skeptisch und sehen zumindest keinen Unterschied zu den verbreiteten Virtualisierungstechnologien. Knapp acht Prozent halten Cloud Computing für eine sinnvolle Technologie, ohne sie allerdings in nächster Zeit selbst einsetzen zu wollen. Fünf Prozent der befragten Admins evaluieren bereits Cloud-Software. Insgesamt haben mehr als 1800 ADMIN-Leser an der Umfrage teilgenommen.

Wer mehr über OpenStack erfahren möchte, kann dies in einem kostengünstigen OpenStack-Training tun, das IT-Administrator im November in München anbietet

Jetzt läuft eine neue Umfrage, die sich mit der verwendeten Software fürs Monitoring beschäftigt. Danke schon mal vorab fürs Mitmachen.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Monitoring-Umfrage: Die meisten verwenden Zabbix

Die meisten ADMIN-Leser verwenden Zabbix. Nagios, Icinga und Check_MK liegen aber fast gleichauf.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Ausgabe /2021