Mobiler Tresor


Der informationstechnische Supergau droht, wenn wichtige Unternehmensdaten abhandenkommen. Zwar bietet eine verschlüsselte Festplatte schon einigen Schutz. Was aber, wenn der Rechner selbst bereits kompromittiert ist und die Gefahr droht, dass Angreifer die Passworteingabe abhören? Die Linux Technical Review hat sich zwei externe Festplatten mit autarker Verschlüsselung angesehen.

Der komplette Artikel ist nur für Abonnenten des ADMIN Archiv-Abos verfügbar.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Das sicherste Speichergerät der Welt

Ein externer Datenspeicher, der sich selbst zerstört, wenn Datendiebe darauf zugreifen wollen? Was nach einem Geheimdienst-Gadget aus dem Labor von James Bonds "Q" klingt, können auch Nicht-Agenten auf dem freien Markt erwerben.

Artikel der Woche

Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2018