RAID-Technologie verspricht höhere Performance und mehr Sicherheit beim permanenten Speichern von Daten. Die ADMIN-Redaktion gibt einen Überblick über ... (mehr)

Schnittstellen

Abschließend sei noch erwähnt, dass Sophos UTM 9.0 als Backend-System eine breite Palette von Authentifizierungslösungen, darunter LDAP, Active Directory Single Sign On, Novell eDirectory und RADIUS unterstützt. Da die meisten Hersteller von Two-Factor-Authentifizierungslösungen (zum Beispiel Vasco Digipass [7]) die universelle Radius-Schnittstelle nutzen, lässt sich der Zugang zum User-Portal leicht um eine Zugangssicherung mit Tokens erweitern.

HTML5-fähige Browser

Wer überprüfen möchte, ob und welche HTML5-Features der eigene Browser unterstützt, dem sei die HTML5-Test Site unter [2] empfohlen. Sie analysiert blitzschnell die Unterstützung einzelner Funktionen im Browser und vergibt einen Score für jedes Element. Auf diese Weise erhält man eine belastbare Einschätzung zur HTML5-Kompatibilität des eigenen Browsers. Bei den Desktop-Browsern liegt derzeit Chrome 21 mit 437 Punkten klar vorne, das Schlusslicht bildet der Internet Explorer 9 mit gerade mal 138 Punkten. Auf den mobilen Plattformen (Android, iOS, Windows Phone und andere) liegt Opera 12 auf allen Plattformen nur um zwei Punkte hinter Chrome (auf Android 4 Devices).

Weitere HTML5 Remotedesktops

Der Vollständigkeit halber sollen hier noch zwei weitere interessante Projekte erwähnt werden, die sich für die Bereitstellung von Remotedesktops ebenfalls der HTML5-Technik bedienen.

  • ThinVNC [8] ist ein kommerzieller VNC-Server (leider nur für Windows) mit integrierter SSL-Verschlüsselung und NTLM-Authentifizierung.
  • noVNC [9] ist ein unter LGPLv3 veröffentlichter HTML5-VNC-Client, der serverseitig einen VNC-Server mit Websockets-Unterstützung voraussetzt.

Der Autor

Thomas Zeller ist IT-Consultant und beschäftigt sich seit 15 Jahren mit IT-Sicherheit und Open Source. Er ist Autor / Co-Autor der Bücher "OpenVPN kompakt" und "Mindmapping mit Freemind". Im richtigen Leben ist er Geschäftsführer eines mittelständischen IT-Systemhauses und ist dort auch für den Geschäftsbereich IT-Sicherheit verantwortlich.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

VNC-Viewer Guacamole unterstützt Windows-RDP

Der im Browser laufende VNC-Client unterstützt in Version 0.6.0 das Remotedesktop-Protokoll von Windows.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019