FreeNAS

Heft-CD

Das Titelthema im ADMIN 04/14 "Vernetzt speichern" sind Netzwerkdateisysteme, etwa Samba 4, verteilter Storage mit Ceph & GlusterFS und der Unix-Klassiker ... (mehr)
  • Replikation auf der Basis von ZFS-Snapshots.
  • Data Protection auf der Grundlage von RAID-Z auch mit mehrfachem Parity-Schutz.
  • Starke Verschlüsselung.
  • File Sharing via NFS, SMB/CIFS, AFP, FTP, iSCSI und anderen Protokollen.
  • Web-Interface mit der Möglichkeit verschiedene Plugins einzubinden, unter anderem zur Integration weiterer Open-Source-Projekte wie Bacula oder OwnCloud.

Legen Sie einfach die CD ins Laufwerk ein und starten Sie den Rechner. Möglicherweise müssen Sie noch im BIOS die richtige Boot-Reihenfolge einstellen. Danach bootet die FreeNAS-Installationsroutine.

CD kaputt?

Wir schicken Ihnen kostenlos eine Ersatz-CD zu. E-Mail genügt: info@admin-magazin.de

Infos

  1. FreeNAS: http://www.freenas.org

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Auf der Heft-CD: FreeNAS 9.10

Mit FreeNAS machen Sie aus einem PC im Handumdrehen einen Netzwerkspeicher mit ZFS und RAID. Eine webbasierte GUI ermöglicht das Management im Browser, wo sich Netzwerk-Shares über eine Vielzahl von Protokollen einrichten lassen.

Artikel der Woche

Setup eines Kubernetes-Clusters mit Kops

Vor allem für Testinstallationen von Kubernetes gibt es einige Lösungen wie Kubeadm und Minikube. Für das Setup eines Kubernetes-Clusters in Cloud-Umgebungen hat sich Kops als Mittel der Wahl bewährt. Wir beschreiben seine Fähigkeiten und geben eine Anleitung für den praktischen Einsatz. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Container

Wie setzen Sie Container ein?

  • Gar nicht
  • Docker standalone
  • Docker mit Kubernetes
  • Docker mit Swarm
  • Docker mit anderem Management
  • LXC/LXD
  • Rocket
  • CRI-O auf Kubernetes
  • Container auf vSphere
  • Andere (siehe Kommentare auf der Ergebnisseite)

Google+

Ausgabe /2018

Microsite