Fachartikel online

Die Datenmenge in Unternehmen wächst unaufhaltsam und auch deren notwendige Verfügbarkeit steht längst außer Frage. Deshalb befasst sich IT-Administrator im ... (mehr)

IT-Projekte mit SharePoint-Mitteln meistern

Dass IT-Projekte zeitlich begrenzte Unternehmungen sind, macht sie besonders anfällig für Ineffizienzen. Deshalb sind schlanke Informations- und Kommunikationsstrukturen sowie permanente Auswertungsmöglichkeiten notwendig. Unser Online-Artikel beschäftigt sich mit der Frage, inwieweit Microsoft SharePoint dabei helfen kann, gerade bei Projekten administrative Tätigkeiten auf ein Minimum zu reduzieren. Im Fachbeitrag wagen wir einen Streifzug durch administrative Notwendigkeiten des Projektgeschäftes und geben einen Überblick zu möglichen Lösungsansätzen.Link-Code:

Anwenderbericht: Netzwerkmodernisierung in der IT-Beratung

Durch das weltweite Wachstum des IT-Beratungsunternehmens akquinet war die maximale Auslastung des eigenen Netzwerks erreicht. Um den Anforderungen hinsichtlich Stabilität, Ausfallsicherheit und Erweiterbarkeit zu entsprechen, musste die IT generalüberholt werden. Der Fachbeitrag im Web zeigt, wie neue Netzwerktechnologien dem Unternehmen maximale Stabilität im Netzwerk und eine stark vereinfachte Administration ermöglichten. Ziel war dabei, durch das neue Netzwerk das Unternehmenswachstum langfristig zu begünstigen.Link-Code:

Speicher für hohe Ansprüche: Enterprise-SSDs

Bei Servern und Storage-Systemen spielen Aspekte wie Geschwindigkeit, Antwort- und Latenzzeit eine immer größere Rolle, gerade im Hinblick auf zeitkritische Business-Transaktionen. Zunehmend ins Blickfeld rücken dabei NAND-basierte Enterprise-SSDs. Sie bieten einerseits schnelle Zugriffszeiten und hohe Geschwindigkeiten beim Schreiben und Löschen und sind andererseits für einen Dauerbetrieb und lange Lebensdauer ausgelegt. Unser Online-Fachartikel beleuchtet, warum sie eine ideale Lösung für den

...

Der komplette Artikel ist nur für Abonnenten des ADMIN Archiv-Abos verfügbar.

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Fachartikel online

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Ausgabe /2021