Fachartikel online

Der Mailserver ist für Firmen das kommunikative Tor zur Welt. Hinzu kommen verschiedene Collaboration-Werkzeuge für die Zusammenarbeit der Mitarbeiter. Fallen ... (mehr)

Virtualisierung und PCI-Konformität beim Reiseanbieter

Ob Seychellen, Neuseeland oder Florida: Reiseanbieter können sich derzeit nicht über fehlende Nachfrage beschweren. Dennoch brauchen sie sichere elektronische Prozesse, um das Vertrauen der Kunden dauerhaft zu bewahren. So musste sich das DER Deutsche Reisebüro der Herausforderung stellen, innerhalb von wenigen Monaten den Verkauf von Flugtickets nach dem PCI-Standard der Kreditkartenorganisationen auszurichten. Mit Hilfe einer Virtualisierungslösung gelang es dem IT-Team, das Projekt in kürzester Zeit und ohne IT-Ausfallzeiten umzusetzen.Link-Code:

Gesundheitswesen im Visier von Cyberangreifern

Egal ob in großen Kliniken oder kleinen Praxen: Medizinische Geräte entwickeln sich zu smarten Hightech-Produkten. Um maximalen Nutzen aus ihnen zu ziehen, werden sie miteinander vernetzt und häufig ans bestehende Netzwerk angeschlossen. Teil des Netzwerks sind meist aber auch Rechner mit Patientendaten und allerlei anderen Anwendungen. Es liegt auf der Hand, das Cybersicherheit hier extrem sensibel und komplex ist. Der Beitrag auf unserer Homepage nimmt die Branche und den Status Quo in Sachen IT-Sicherheit unter die Lupe.Link-Code:

Geschützte Cloud durch betreibersichere Infrastrukturen

Nahezu jedes Unternehmen erhebt, speichert oder verarbeitet schützenswerte Daten und muss daher auch beim Einsatz moderner Cloudlösungen geeignete Schutzmaßnahmen treffen. Die Verantwortung für entsprechend abgesicherte Systeme liegt in der Regel bei den Admins – im Zuge der DSGVO eine echte Herausforderung. Da stellt sich die Frage: Ist es möglich, IT-Infrastrukturen so zu gestalten, dass sensible Daten jederzeit angemessen geschützt sind? Der Fachartikel im Web gibt hierauf Antworten.Link-Code:

...

Der komplette Artikel ist nur für Abonnenten des ADMIN Archiv-Abos verfügbar.

comments powered by Disqus

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019