Codeweavers verschenkt Software

30.10.2012

Die Firma Codeweavers verschenkt 24 Stunden lang ihren Wine-Abkömmling samt Support und Updates für ein Jahr.

Im Rahmen einer großangelegten PR-Aktion, in deren Verlauf 100 000 US-Bürgern das Versprechen abgenommen wurde, bei der US-Präsidentenwahl ihre Stimme abzugeben, verschenkt der Softwarehersteller Codeweavers im Gegenzug einen Tag lang sein Produkt. Inbegriffen ist der Support und ein Anrecht auf Updates für ein Jahr. Die Aktion beginnt  am 31. Oktober 00:00 Central Time (-5 GMT) und endet 24 Stunden später, der Zugriff gelingt über diesen Link. Codeweavers ermöglicht unter Linux und MacOS die Ausführung vieler Windows-Applikationen auch ohne virtuelle Maschine.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Linux Foundation verschenkt Chromebooks

Wer im September bei der Linux-Foundation einen Kurs bucht, bekommt als Dreingabe ein Chromebook. 

Artikel der Woche

Loadtests ohne Server

Für Loadtests der eigenen Server bietet sich die Cloud an, denn kurz getaktet lassen sich dort viele Rechnerinstanzen starten, die das eigene Budget nur wenig belasten. Noch flexibler, günstiger und besser skalierbar sind Tests mit einer Serverless-Infrastruktur wie AWS Lambda. Wir führen vor, wie Sie dort mit Serverless Artillery eigene Loadtests starten. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Container

Wie setzen Sie Container ein?

  • Gar nicht
  • Docker standalone
  • Docker mit Kubernetes
  • Docker mit Swarm
  • Docker mit anderem Management
  • LXC/LXD
  • Rocket
  • CRI-O auf Kubernetes
  • Container auf vSphere
  • Andere (siehe Kommentare auf der Ergebnisseite)

Google+

Ausgabe /2018