Möglicher Datenverlust bei CouchDB 1.0.0

10.08.2010

Ein Programmierfehler in der jüngst veröffentlichten Datenbank CouchDB 1.0.0 kann unter Umständen zu Datenverlust führen.

 

Vorherige Versionen von CouchDB sind nicht betroffen. Das Problem tritt laut den Entwicklern auch nur auf, wenn die Einstellung für "delayed_commits" auf "(true)" steht, was der Standardeinstellung entspricht. In diesem Fall gibt die CouchDB-Website eine Anleitung für einen Hotfix der Datenbank. Wichtigste Verhaltensregel dafür: Es darf kein Neustart des Servers erfolgen, bevor der Fix nicht eingespielt ist. Ursache des Bugs ist ein Timer, dessen Referenz nach dem Löschen bestehen bleibt.

 

CouchDB-Projekt verspricht eine permanente Lösung mit Version 1.0.1 noch diese Woche. Die Erläuterung des Fehlers und den Umgang mit dem Hotfix ist bei CouchDB zu finden.

[Diese Meldung stammt von Linux-Magazin Online]

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

CouchDB 1.0.1 fixt schlimmen Fehler

Mit Version 1.0.1 der freien Datenbanklösung Apache CouchDB haben die Entwickler den Fehler behoben, der zum Datenverlust führen konnte. Ein Update ist empfohlen.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019