OpenRheinRuhr startet Call for Papers

23.05.2018

Die OpenRheinRuhr bietet auch dieses Jahr wieder ein Forum für quelloffene Software, Entwickler und Anwender. 

Dieses Jahr findet am 3. und 4. November in Oberhausen die Open-Source-Konferenz OpenRheinRuhr statt. Das Spektrum der Vorträge des Konferenzteils reicht von der Vorstellung neuer und innovativer Projekte bis hin zu Anwenderberichten aus der Praxis. Der Fokus beschränkt sich dabei nicht nur auf reine Technologieaspekte, sondern umfasst ebenfalls rechtliche und gesellschaftliche Themen wie zum Beispiel Lizenzen für quelloffene Software oder den Einsatz von quelloffener Software zum Schutz der Privatsphäre und Verbesserung der Sicherheit beim Einsatz von Anwendungen.

Für den Konferenzteil der Veranstaltung ist jetzt der Call for Presentations (CfP) gestartet, unter dem sich Vortragende mit ihren Themen registrieren können. Vortragsschwerpunkte reichen hierbei von typischen Anwendungsthemen wie Büro-und und Kollaborationssoftware bis hin zu DevOps-Themen wie agile Software-Entwicklung und Systemadministration. Im Gegensatz zu anderen Veranstaltungen, die sich primär auf Teilgebiete konzentrieren, wird so ein möglichst breites Publikum angesprochen

Der Veranstaltungsort wird auch dieses Jahr wieder Oberhausen sein. Wie in den Vorjahren konnten wir das Rheinische Industriemuseum als Gastgeber für diese Veranstaltung gewinnen, eine historisches Bauwerk in der Gestalt einer alten Zinkfabrik aus dem vorletzten Jahrhundert.

 

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

PostgreSQL-Konferenz 2011 such Referenten

Am 11. November 2011 findet in Oberhausen die PGConf.DE, die deutschsprachige PostgreSQL-Konferenz statt. Bis zum 15. September nehmen die Organisatoren Vorschläge für Vorträge an.

Artikel der Woche

Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2018