Postgres-Guide aktualisiert

03.08.2015

Die brachliegende Dokumentations-Site für PostgreSQL soll künftig wieder aktiv gepflegt werden.

Der PostgreSQL-Entwickler Craig Kerstiens hat auf die Aktualisierung des Postgres-Guide hingewiesen. Das etwas verwaiste Dokumentationsprojekt soll künftig wieder aktiv gepflegt werden. Die kurzgefassten Howtos decken die grundlegenden Aspekte der PostgreSQL-Datenbank ab, etwa Installation und Benutzerverwaltung.

Jetzt finden sich dort auch aktuelle Themen wie etwa der für schemalose Daten gedachte HSTORE-Datentyp oder Arrays in der relationalen Datenbank. Zur Verbesserung der Performance bietet der Postgres-Guide einige Hinweise, die sich beispielsweise mit Indexes und dem Ausführungsplan beschäftigen.

Über die Replikation von PostgreSQL, die mit Version 9 der Datenbank wesentlich verbessert wurde, ist derzeit im Postgres-Guide noch nichts zu finden.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

PostgreSQL 9.4 veröffentlicht

Die lange erwartete PostgreSQL-Version mit besserem JSON-Support und neuen Replikationsmechanismen wurde jetzt freigegeben.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019