Programm der SambaXP veröffentlicht

04.04.2013

Veröffentlicht wurde jetzt das Programm der 12. internationalen  Samba-Anwender- und Entwicklerkonferenz sambaXP, die, ausgerichtet von der SerNet GmbH,  vom 14. bis 17. Mai 2013 in Göttingen stattfinden wird.

Neben einer Keynote und einem ausführlichen Vortrag zu SAMBA 4 bietet das Programm noch 30 weitere Vorträge rund um Authentifizierung, Active Directory, Clustering und die nächsten Schritte in Sachen Interoperabilität, darunter auch drei Vorträge von Microsoft über neue Entwicklungen in SMB3. Mit der Version 4 kommt SAMBA zurück in die kleinen und mittelgroßen Netze, weil sich damit AD-Controller ohne Einsatz eines Windows-Servers in lokalen Netzen betreiben lassen. In einem Tutorial vor der Konferenz kann dazu zusätzliches Wissen erworben werden und im BarCamp nach der Konferenz mit dem Samba-Team weiter vertieft werden.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Vorträge der sambaXP 2015 online

Außerdem steht der Termin für die Samba-Konferenz im kommenden Jahr fest.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019